Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

0:12-Debakel und Trainer-Kritik: Alle Halterner Spielberichte auf einen Blick

Ein Kreisligist hat sich komplett blamiert, ein anderer hat Moral bewiesen und ein Trainer kritisiert seine Spieler. Unsere Übersicht zeigt alle Halterner Spielberichte auf einen Blick.

Trainer-Kritik, eine starke Heim-Serie, eine bittere Niederlage und ein Spieler, der sieben Mal in einer Partie trifft (leider aber gegen ein Halterner Team) – der vergangene Spieltag hatte wieder einiges zu bieten. Hier gibt es alle Spielberichte auf einen Blick.

„Große Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit“

Zum fünften Mal in Folge hat der TuS Haltern verloren. Gegen Victoria Clarholz musste eigentlich ein Sieg her, doch das Team von Timo Ostdorf präsentierte sich schwach – hinterher gab‘s Kritik.

Landesliga-Team des TuS Haltern belohnt sich in Altenberge nicht

Trotz personellen Notstandes hätte das Landesliga-Team des TuS Haltern gegen den TuS Altenberge mehr verdient gehabt. Trainer Sebastian Amendt spielte wieder die kompletten 90 Minuten mit.

Der SV Lippramsdorf gewinnt auch das siebte Heimspiel der Saison

Die Hinrunde ist noch nicht beendet, doch eines ist schon klar: Lippramsdorf wird mit einer makellosen Heimbilanz in die Winterpause gehen. Gegen Zweckel sorgte ein Freistoß für die Führung.

Kein schönes Spiel, aber ein Sieg: Flaesheim gewinnt dank Freistoßtor

„Spektakel muss nicht immer sein“, so Michael Onnebrink nach dem Sieg von Flaesheim. Offensiv hatte sich sein Team schwach präsentiert. Zufrieden war der Trainer am Ende dennoch irgendwie.

„Fitness und spielerische Linie stimmen“: Der ETuS schlägt Gemen II deutlich

Der ETuS Haltern brauchte einen Standard, um in Führung zu gehen, doch in Halbzeit zwei wurde es besser: Am Ende gab es einen klaren Sieg für den A-Ligisten – der fünfte in dieser Saison.

„Eine zähe Aufgabe“: Sythens Top-Torjäger entscheidet das Spiel

Nach der Niederlage gegen den TuS 05 Sinsen II ist den Sythener Spielern die vom Trainer geforderte Wiedergutmachung gelungen. Doch das Team tat sich gegen A-Liga-Schlusslicht Reken schwer.

Trotz Überlegenheit lag der SV Bossendord gegen Ahsen II plötzlich zurück – und war auch noch ein Mann weniger. Doch der B-Ligist drehte die Partie und war am Ende auch nicht mehr in Unterzahl.

„Mir fehlen die Worte“: BW Lavesum geht willenlos unter

BW Lavesum hat gegen den SuS Hochmoor ein wahres Debakel erlebt. Trainer Renè Kownatka musste die Partie erstmal sacken lassen. Ein Spieler der Gäste erzielte alleine schon sieben Tore.

Der HSC ärgert den Favoriten lange – „Es wäre mehr drin gewesen“

Gegen den Tabellenzweiten wäre auch ein Sieg möglich gewesen, davon war HSC-Trainer Gerard Siggemann hinterher überzeugt. Doch zwei Probleme machten den Halternern das Leben schwer.

HSC-Damen schießen Hörde ab – Halternerin fast die ganze Zeit in Manndeckung

Gegen den bis dahin Tabellendritten der Verbandsliga überzeugten die Damen des HSC Haltern-Sythen vor allem in Halbzeit zwei – nur fünf Gegentore kassierten sie in den zweiten 30 Minuten.