Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Am Nikolaustag ist wieder Glowesabend in der Kasseler Innenstadt

Musik und Maskottchen sind wieder dabei: Auf unserem Archivbild vom Glowesabend 2017 waren Masken und Abstände noch nicht erforderlich gewesen (Archivfoto).

Nach einem Jahr Pause wegen der Pandemie sind am Nikolaustag, 6. Dezember, in Kassels Innenstadt wieder alle Kinder zum Glowesabend willkommen.

Kassel – In vielen Geschäften gibt es dann Süßigkeiten für Jungen und Mädchen, die mit Wattebart, roter Mütze oder in anderer Nikolaustags-Verkleidung einen Spruch aufsagen.

Die alte nordhessische Kindertradition zum Nikolaustag wurde in jüngerer Zeit mehr und mehr vom angelsächsischen Grusel-Event Halloween verdrängt. Seit 2016 haben es sich die City-Kaufleute zum Anliegen gemacht, den regionalen Brauch zu pflegen und mit Attraktionen zu verbinden.

Das scheint von vielen Familien mit Kindern dankbar angenommen zu werden: „Wir hatten schon zahlreiche Anfragen, ob der Glowesabend in diesem Jahr wieder stattfindet“, sagt Vorsitzender Alexander Wild von den City-Kaufleuten.

Glowesabend in Kassel: 3G in Busse und Bahnen

Trotz der aktuell etwas komplizierten Pandemielage stehe der Aktion auch nichts im Wege, sagt Wild. Im Einzelhandel sei der Zugang nach wie vor – abgesehen von der Maskenpflicht – uneingeschränkt möglich. Allein bei der Anfahrt mit Bussen und Bahnen sei zu beachten, dass dort jetzt die 3G-Regel sowie FFP2-Maskenpflicht gilt.

Unter diesen Bedingungen können Kinder und Eltern am Montag, 6. Dezember, mit der KVG sogar kostenlos zum Glowesabend in die Innenstadt fahren. Als Ticket dafür gelten Stoffbeutel mit der Aufschrift „Glowesabend 2021“. Die Beutel, die man gleich auch fürs Sammeln der Süßigkeiten verwenden kann, sind ab Montag, 29. November, bei allen Mitgliedsgeschäften der City-Kaufleute erhältlich. Erkennbar sind diese an einem Aufkleber am Eingang. Mit dem Beutel als Erkennungszeichen dürfen jeweils ein Kind bis 12 Jahre sowie eine erwachsene Begleitperson am 6. Dezember in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gratis mit Bussen und Bahnen in Kassel fahren.

Die allermeisten Geschäfte in der Innenstadt werden auf den Besuch der Glöwesse eingerichtet sein und Belohnungen fürs Sprüche-Aufsagen bereit halten, sagt City-Kaufleute-Chef Wild: „Inzwischen hat sich das Ereignis etabliert.“ In großen Häusern wie der Galeria und dem City-Point würden die Kinder sogar vom Nikolaus persönlich empfangen.

Glowesabend in Kassel: Es gibt ein Begleitprogramm

Auch für ein kleines Begleitprogramm ist gesorgt. Beim Obelisken an der Treppenstraße wird der Liedermacher „Herr Müller und seine Gitarre“ Kinder und Eltern mit lustigen und weihnachtlichen Melodien unterhalten. Das Spielmobil Rote Rübe bietet Aktivitäten für die Jungen und Mädchen an. Und auch die Sport-Maskottchen des KSV Hessen Kassel, der MT Melsungen und der Kassel Huskies sind wieder dabei und bieten Gelegenheit für hübsche Erinnerungsfotos.

Für Kinder, die am 6. Januar schon einmal in die Glowes-Verkleidung geschlüpft sind, hat Alexander Wild einen Tipp: Der Glowesabend sei auch eine schöne Gelegenheit, bei den Nachbarn zu klingeln, und einen kleinen Vers aufzusagen. „Wir haben früher an allen Türen geklingelt und gerade die älteren Menschen haben sich sehr über einen Besuch gefreut. Dazu möchten wir ebenfalls anregen“, sagt der Vorsitzende der City-Kaufleute. (Axel Schwarz)