Germany

Augustiner wird Schlossherr

Schloss Freiham gehört jetzt der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung.

Münchner Stiftung kauft Schloss Freiham

Augustiner wird Schlossherr

Neuigkeit im Münchner Westen: Das prächtige Schloss Freiham in Aubing hat einen neuen Besitzer. Und der ist in München gut bekannt.

Es ist ein Schmuckstück im Münchner Westen, dem eine glänzende Zukunft bevorsteht: Gut Freiham im Stadtteil Aubing. Die aus der Augustiner-Bräu-Dynastie hervorgegangene Edith-Haberland-Wagner-Stiftung hatte den Gutshof mit Kirche, Gasthaus und mehreren Wirtschaftsbauten 2014 gekauft und saniert sie seitdem. Nun erfuhr unsere Zeitung: Die Stiftung hat auch das Schloss Freiham gekauft, das zu dem denkmalgeschützten Ensemble gehört.

Erst kürzlich sei das Schloss erworben worden, bestätigt die Stiftung. Was genau in den Prachtbau kommen soll, sei noch unklar. Es gebe noch keine finale Entscheidung über eine konkrete Nutzung. Bisher hatte die Kosmetikfirma Forever Living Products hier ihren deutschen Firmensitz. Sie ist umgezogen (siehe rechts) und nutzt momentan nur noch einige Schlossräume als Lager, die aber auch demnächst geleert werden sollen.

„Wir wollen ein Dorf des 21. Jahrhunderts schaffen“: Das hatte Catherine Demeter, Vorsitzende der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, 2016 angekündigt, als sie die Pläne für Gut Freiham vorstellte. Gutshof, Heilig-Kreuz-Kirche, Schlosswirtschaft, Biergarten, Ställe, Scheune – das ganze Ensemble soll wieder zu einem lebendigen Dorf werden. Ein Stück alte Heimat im neuen Glanz.

Mittlerweile hat sich eine Menge getan: Die Kirche ist bereits restauriert, seit Frühling 2021 auch die Holzfass-Manufaktur im ehemaligen Kuhstall. Bereits 2019 wurde der Pferdestall fertig, der mit seinem im Original erhaltenen Dachstuhl und einer Säulenhalle beeindruckt. Hier sind Brauereipferde der Stiftung untergebracht. Das Gasthaus werde voraussichtlich im kommenden Frühling eröffnet, samt Gastgarten und Spielplatz, kündigt die Stiftung an. Biergarten, Bier-Museum und Brennerei sollen in den nächsten Jahren folgen.

Freiham verspricht ein tolles Ausflugsziel für die Münchner zu werden – und es bleibt spannend, was die Stiftung mit dem Schloss vorhat.

Football news:

Flügelspieler Luis Diaz Interessiert sich für Chelsea, Bayern, Real Madrid, Newcastle. 80 Millionen Euro hat der offensive Mittelfeldspieler des FC Porto, Luis Díaz Marulanda, für Europas Top-Klubs auf sich gezogen
Cristiano Ronaldo: Meine Rolle im Team ist es, Tore zu schießen und Erfahrungen zu sammeln. Ich liebe es, die Leute glücklich zu machen
Arteta über 3:1 gegen Aston Villa: Zufrieden mit der Art und Weise, wie Arsenal dominierte. So müssen wir spielen .Zufrieden mit der Art und Weise, wie wir angefangen haben, unserem Tempo und wie dominant wir sind. Wir haben geglaubt, dass wir mit einer guten Mannschaft umgehen können. Wir wollten das Ergebnis zeigen
Ole-Gunnar Sulscher: Ich freue mich auf die Trainerarbeit bei Manchester United und auf das Leben
Patrice Evra: Ich will verstehen, woher die Rassisten kommen. Sie werden nicht geboren. Vielleicht sind diese Menschen verletzt
Das Spiel von St. Etienne wegen protestierender Fans begann eine Stunde später. Das Spiel des 11. Spieltages der 1. Liga St. Etienne - Anger begann eine Stunde später als geplant
Papst Franziskus dankte dem argentinischen PSG-Stürmer Lionel Messi für das T-Shirt mit der Aufschrift Mit großer Liebe