Germany

Autobahnschild erinnert an beliebte Netflix-Serie - Polizei in Großbritannien reagiert auf Twitter

Von: Anne Hund

Ein Verkehrszeichen an einer Autobahnausfahrt in England mit drei Symbolen - einem Kreis, einem Quadrat und einem Dreieck - sorgt jetzt auf Twitter für Gesprächsstoff.

Ein Autobahnschild in England, versehen mit einem Kreis, einem Quadrat und einem Dreieck, hat es nach einem Hinweis der Polizei auf Twitter sogar bis in die Online-Ausgabe der New York Times geschafft. Denn das Schild an einer Ausfahrt in der Nähe der britischen Stadt Slough hat aus Sicht von Fans offenbar Ähnlichkeit mit den Symbolen, die auch in der beliebten Netflix-Serie „Squid Game“* auftauchen.

Natürlich hat das gesichtete Verkehrszeichen an der Autobahn mit der südkoreanischen Serie nichts zu tun, die gerade zur erfolgreichsten Netflix-Serie aller Zeiten avanciert ist. Das versicherte auch die englische Polizei vor Ort in ihrem Tweet, gerichtet an die - möglicherweise ja verwunderten - Fans unter den Autofahrern: Die Beschilderung an der Anschlussstelle führe nicht zu der beliebten Netflix-Serie. Das Autobahnschild zeige lediglich einen Umweg an, stellten die Beamten via Twitter Anfang dieser Woche auf nette Weise klar - gefolgt von zahlreichen Reaktionen der User.

Auch zahlreiche britische Medien berichteten über den Tweet, und nicht zuletzt die Online-Ausgabe der New York Times. Denn die Serie „Squid Game“ ist derzeit bekanntlich vielfach im Gespräch. Ob man sie nun für gut befindet oder nicht.

Lesen Sie zudem: Grünpfeil beachten: Diese Regel sollten Sie als Autofahrer besser kennen

Die Serie selbst sorgte erst jüngst wieder für Schlagzeilen. „Squid Game“ sei die bisher erfolgreichste Netflix-Produktion mit den höchsten Zuschauerzahlen. Das gab der amerikanische Streamingdienst am 13. Oktober bekannt. „‘Squid Game‘ hat offiziell 111 Millionen Fans erreicht – und ist damit unser größter Serienstart aller Zeiten!“, schrieb das Unternehmen auf seinem Twitter-Account. (ahu) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Football news:

Maguire nach dem 0:5: Es gibt noch viele Spiele, in der Champions League haben wir eine gute Position. Das war natürlich eine schwierige Woche, sagte Manchester-United-Kapitän Harry Maguire über die Gefühle, die er nach der Niederlage gegen Liverpool hatte. Das kann man nicht einfach abwenden, vor allem, wenn man einen wichtigen Gegner verliert. Die Niederlage in diesem Stil hat uns sehr enttäuscht
Das erste Spiel von Xavi an der Spitze von Barça wird das Spiel mit Celta am 6. November sein. Der Spanier wird sechs Assistenten haben
Inter bestätigte, dass er seinen Vertrag mit Lautaro bis Juni 2026 verlängert hat. Das Gehalt beträgt 6 Millionen Euro im Jahr ohne Boni
Javi über Barça: Ich konzentriere mich auf die Arbeit in Al-Sadda. Ich kann nichts anderes sagen, Trainer Al-Sadda hat auf die Information reagiert, dass er den FC Barcelona anführen wird
Pochettino über Tuchels Worte über PSG: Bildung und Respekt liegen in meiner Kultur. PSG-Trainer Mauricio Pochettino reagierte auf die Worte von Thomas Tuchel über die Arbeit im Verein
Das Wunderkind aus Dänemark wollte alle Top-Klubs, aber sein Schicksal ist eine Tragödie. Er beendete seine Karriere mit 19 (nach Ajax und Chelsea) und starb mit 32
Viel Glück in der Zukunft. Umarmung, Mister. Piqué, Pedri und Busquets verabschiedeten sich von Couman