Germany

Bad Kissingen: Autofahrer (80) fährt Mutter mit Baby an Zebrastreifen an und fährt dann weiter

In der Hemmerichstraß in Bad Kissingen, gegenüber des Berliner Platzes, hat sich am Freitagmorgen (24. September 2021) gegen 10.25 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei welchem eine 25-Jährige verletzt wurde.

Die 25 Jahre alte Mutter eines Babys wollte gegen 10.35 Uhr mit ihrem vier Monate alten Säugling in einer Tragevorrichtung  den Fußgängerüberweg überqueren, als sie von einem 80-jährigen Autofahrer übersehen und an der Hüfte touchiert wurde. Der Fahrer hielt daraufhin zwar kurz an, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage von inFranken.de bestätigte, gab dann allerdings an, dass er weiterfahren müsse und fuhr davon.

25-Jährige kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

Nach dem Unfall begab sich die Frau mit ihrem Baby selbstständig in ein Krankenhaus und meldete den Verkehrsunfall nachträglich der Polizei . Laut den Informationen der Polizeiinspektion Bad Kissingen wurde die junge Frau durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Da sich die Verletzte das Kennzeichen des Autofahrers merken konnte, konnte die Polizei den 80-Jährigen ausfindig machen. Dennoch bittet die Polizeiinspektion Bad Kissingen um Zeugenhinweise. Diese nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0971/71490 entgegen.

Weitere Artikel

Themen & Autoren / Autorinnen

Bad Kissingen

Autofahrer

Fahrerinnen und Fahrer

Polizeiinspektion Bad Kissingen

Säuglinge und Kleinkinder

Unfallflucht

Verkehrsunfälle

Football news:

Gasperini über das 2:3 gegen Manchester United: Ihnen fehlt in dieser Situation der Funke, um sich durchzusetzen. Ich weiß nicht, ob wir mehr machen können, fasste Atalanta-Trainer Gian Piero Gasperini das Champions-League-Spiel gegen Manchester United zusammen: Ich weiß nicht, ob wir mehr machen können. Natürlich haben wir an uns geglaubt, aber in dieser Situation reicht ein kleiner Funke, um den Gegner wieder in Schwung zu bringen
Sulscher über 3:2 gegen Atalanta Bergamo: Manchester United hat Tradition, Spiele umzudrehen. Trainer Ole-Gunnar Sulscher hat die Partie gegen Atalanta Bergamo in der Champions League für sich entschieden
Die Klubs von APL haben alle 4 Champions-League-Spiele in dieser Woche gewonnen. Die spanischen Teams haben 10 Punkte in 5 Spielen, die italienischen Teams haben 6 Punkte in 4 Spielen, die Bundesliga-Klubs haben 1 Sieg und 3 Niederlagen
Maguire über das Siegtor von Ronaldo Atalante: Das sieht man jeden Tag im Training. Wir haben in der ersten Halbzeit zwei abscheuliche Tore kassiert. Erst haben sie uns erwischt und dann die Standardsituation genutzt. Wir haben in der ersten Halbzeit viele Punkte gemacht und in der Pause gemerkt, dass das nächste Tor entscheidend sein wird
Thomas Tuchel: Lukaku hat sich das Sprunggelenk ausgerenkt, Werner hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen
Ronaldo traf im Spiel gegen Atalanta zweimal aus dem Strafraum: Manchester United-Stürmer Cristiano Ronaldo schoss in der Champions League zwei Freistöße, der Portugiese schoss in der 56. Minute am Tor vorbei
Bruna Fernandes erzielte in der 3. Runde der Gruppenphase der Champions League den Treffer für den Stürmer Marcus Rachford in der 53. Minute, als Mittelfeldspieler Bruna Fernandes mit Atalanta Istanbul traf