Germany

Bauarbeiten an B2: Richtung München droht der Super-GAU - dringender Appell an alle Ausflügler

Staugefahr im Landkreis Garmisch-Partenkirchen (Symbolbild).

Ausgerechnet am Sonnen-Wochenende

Bauarbeiten an B2: Richtung München droht der Super-GAU - dringender Appell an alle Ausflügler

An der Bundesstraße 2 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen kann es ab Samstag, 19. Juni, durch Bauarbeiten zu erheblichen Staus kommen. Das Bauamt appelliert an alle Ausflügler.

Farchant - Das Staatliche Bauamt Weilheim hat eine Warnung herausgegeben. Grund dafür sind vermehrte Bautätigkeiten im Raum Oberau, Farchant und Garmisch-Partenkirchen, die ab Samstag, 19. Juni, entlang der Bundesstraße 2 durchgeführt werden sollen.

B2/ Garmisch-Partenkirchen: Staugefahr am Samstag - Ausflügler sollen früher ach Hause fahren

Wie das Bauamt mitteilt, ist deshalb - vor allem in nördlicher Fahrtrichtung Richtung München - mit erheblichem Verkehrsaufkommen und daher mit hoher Staugefahr zu rechnen. Dies betreffe vor allem den Zeitraum 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

In Hinblick auf das Super-Sonnen-Wochenende mit über 30 Grad in nahezu ganz Bayern, appellieren die Verantwortlichen deshalb vor allem an alle Tagesausflügler, die Rückfahrt bereits vor oder nach diesem Zeitpunkt einzuplanen. Zudem werden die Fahrer gebeten, auf die örtlichen Beschilderungen zu achten.

Staugefahr an B2: Bauamt gibt Warnung heraus - Appell an Tagesausflügler

Vor allem Fußball-Fans sollten sich diese Bitte wohl zu Herzen nehmen. Denn am Samstag findet um 18 Uhr das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft statt. Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen sorgt der Massenansturm an Ausflüglern gelegentlich für Ärger. Im März hatten Unbekannte zahlreiche Autos zerkratzt, die ein Münchner Kennzeichen aufwiesen.

GAP-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer GAP-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Garmisch-Partenkirchen – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Football news:

Benfica stellte Yaremchuk. Stürmer der ukrainischen Nationalmannschaft wechselte aus Gent
Der 17-jährige Gurna-Duat kann für 10 Millionen Euro von St. Etienne nach Atalanta wechseln
Bayern hat kein Freundschaftsspiel bei Nagelsmann gewonnen-3 Niederlagen und ein Unentschieden hat der FC Bayern die Vorsaison-Vorbereitung zweideutig überstanden. Unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann hat der Münchner Club kein Freundschaftsspiel gewonnen. Der FC Bayern verlor heute 0:3 gegen Napoli. Zuvor gab es zwei Niederlagen gegen Köln (2:3) und Gladbach (0:2) sowie ein Unentschieden gegen Ajax Amsterdam (2:2). Sechs Tage später wird der FC Bayern in der ersten Runde des DFB-Pokals das erste offizielle Spiel der Saison 2021/22 gegen die Bremer bestreiten. Am 13.August spielen die Münchner in der ersten Runde der Bundesliga gegen Gladbach
Torwart Hradecky wird zum Bayer-Kapitän ernannt: Bayer-Trainer Gerardo Seoane hat den Kapitän für die Saison 2021/22 nominiert. Es war Torwart Lukas Hradecky. In diesem Status wird er den Mittelfeldspieler Charles Aranguiz ersetzen. Hradecky wechselte 2018 zu Bayer Leverkusen, seitdem absolvierte er 127 Spiele
Hypercube hat bereits mehrere Ligen neu formatiert. Wie hat sich das auf die UEFA-Rangliste und die Teilnahme ausgewirkt?
Barcelona wird das Angebot für Moriba nicht verbessern. Der FC Barcelona kann sich noch immer nicht auf eine Vertragsverlängerung mit Mittelfeldspieler Eli Moriba einigen. Der 18-jährige will eine Gehaltserhöhung, aber der Verein will das Angebot nicht verbessern. Jetzt verdient er 2 Millionen Euro im Jahr, will aber 3 Millionen Barça-Führung wird nicht so viel an den jungen Spieler zahlen
Atlético-Präsident: Für einen Erfolg braucht jeder Klub in Europa mindestens zwei Argentinier