Germany

Bebra: Fünfstelliger Betrag mit Enkeltrick erbeutet

Der Enkeltrick wird immer wieder angwandt.

Einen fünfstelligen Betrag haben Trickbetrüger am Mittwoch von einer älteren Frau in Bebra ergaunert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Bebra – Die Täter kontaktierten die Frau telefonisch und gaben sich als deren Enkelin aus. Sie täuschten eine finanzielle Notlage vor und suggerierten, dass Geld in den kommenden Tagen zurückzahlen zu können. Die Frau übergab gegen 16 Uhr das Geld vor einem Wohnhaus in der Straße „Rathausmarkt“ an einen unbekannten Mann. Nachdem die Dame keinen weiteren Anruf mehr erhielt, kontaktierte sie selbst ihre Enkelin und der Betrug fiel auf.

Die Polizei warnt: Niemals Geld an unbekannte Personen übergeben.

Beschreibung des Geldabholers: männlich, zwischen 20 und 25 Jahre, circa 1,60 Meter groß, dunkle Haare, schlank. Hinweise an Tel. 06621/9320.

Football news:

Koeman über den Tormangel: Wir haben Spieler verloren, die viele Tore schießen können. Jetzt zahlen wir dafür
Kules, ich bin bereit. Barcelona kündigte die Rückkehr von Fati an, der wegen einer Verletzung fast ein Jahr nicht spielte
Pep Guardiola: Natürlich ist Chelsea jetzt besser als letzte Saison. Mit Lukaku wurden sie noch stärker
Die musikalische Ausgabe unserer Reise-Show - aus der Heimat von Tschaikowsky! Hier Volkslieder und Remake der Feier von Daniel Medwedew
Dybala erhält durch einen neuen Vertrag 10 Millionen Euro pro Jahr. Mehr bei Juve nur bei de Ligt
Ince kritisierte Sancho und Lingard: Sie überbieten sich, das ist nicht die FIFA. Man muss nur echten Fußball spielen
Zlatan Ibrahimovic: Nach meiner Rückkehr nach Mailand habe ich gefragt: Wer hat wenigstens ein Spiel in der Champions League gespielt? Die beiden hoben die Hand. Ich dachte, es ist ein Witz