Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Bei Landung entdeckt - Mann fliegt im Fahrwerk mit – und überlebt!

Blinder Passagier in Miami entdeckt Mann fliegt im Fahrwerk mit – und überlebt!

Dieser Mann flog im Fahrwerk einer American-Airlines-Maschine mit. Der Flug von Guatemala Stadt nach Miami dauerte etwa zweieinhalb Stunden
Dieser Mann flog im Fahrwerk einer American-Airlines-Maschine mit. Der Flug von Guatemala Stadt nach Miami dauerte etwa zweieinhalb Stunden Foto: @ONLYinDADE/Twitter

Da ist ein Schutzengel mitgeflogen.

Am internationalen Flughafen von Miami machten Bundesbeamte am Samstag eine skurrile Entdeckung: Sie fanden einen Mann im Fahrwerk eines Flugzeugs, das gerade aus Guatemala gelandet war – leicht benommen, aber lebendig!

Der blinde Passagier war zwischen Rädern, Felgen und Federbeinen einer American-Airlines-Maschine versteckt und ließ sich von Guatemala Stadt nach Miami transportieren. Flugdauer: 2 Stunden, 37 Minuten.

In Videos, die in sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden, ist zu sehen, wie der blinde Passagier Probleme mit dem Gleichgewicht zu haben scheint und von Polizei und Rettungsdienst mit Wasser versorgt wird.

Beamte der US-amerikanischen Zoll- und Grenzschutzbehörde (CBP) nahmen den 26-Jährigen am Flughafen fest. Er habe „versucht, sich der Entdeckung im Fahrwerk eines Flugzeugs zu entziehen“, heißt es in einer Erklärung der CBP. Die Behörde untersucht den Vorfall.

Nach der Landung um 10.06 Uhr wurde das Flugzeug „wegen eines Sicherheitsproblems“ von der Polizei kontrolliert, teilte American Airlines mit. Die Fluggesellschaft unterstütze die Behörde bei den Ermittlungen.

Der 26-Jährige wurde zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.