Germany

Beim Einparken an Auto angestoßen

Lohr

Am Donnerstag gegen 15 Uhr versuchte eine 18-jährige Fahranfängerin, mit ihrem Pkw in der Pommernstraße einzuparken. Hierbei stieß sie an das hinter ihr stehende geparkte Fahrzeug an, heißt es im Polizeibericht. An ihrem, wie auch am geparkten Fahrzeug, entstand geringer Sachschaden. Die junge Frau verständigte die Polizeidienststelle. Von dieser wurde die Fahrzeugführerin des geparkten Autos verständigt, sodass die Schadensregulierung betrieben werden konnte. Am Fahrzeug der Verursacherin wird der Schaden auf circa 350 Euro geschätzt. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von geschätzt etwa 100 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen

Lohr

Auto

Fahranfänger

Fahrzeuge und Verkehrsmittel

Polizeiberichte

Polizeidienststellen

Sachschäden

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Grilisch hat bereits bei Man City unterschrieben und sich mit Guardiola unterhalten
Reformen in der APL: Abseitslinien machen dicker, vergeben keinen Elfmeter bei kleinem Kontakt (wie bei Sterling gegen Dänemark)
Schauen Sie sich Man United an-ihr Geschäft ist schrecklich. Der Brite schafft ein Imperium, in dem sich Fachleute aus verschiedenen Sportarten gegenseitig helfen. Der 40-jährige Chemieingenieur Jim Ratcliffe hat im belgischen Antwerpen das Unternehmen, das früher dem transnationalen Öl-und Gasunternehmen British Petroleum gehörte, gemietet. 2005 erwarb der von Ratcliffe gegründete Chemieriese Ineos Innovene (eine Tochter von British Petroleum) für neun Milliarden Pfund. Wir mussten der Bank of England mitteilen, dass sie jetzt den größten Scheck ihres Lebens erhalten würden, erinnerte sich Jim an den Deal
Tottenham kann Coutinho und weitere Spieler im Falle eines Kane-Verkaufs unterschreiben
Bernardo Silva kann nach einem Grillisch-Transfer zu Man City zu Barça oder Atletico gehen
Nikita Nagorny erhielt ein T-Shirt mit einem signierten Cristiano Ronaldo
Messi wird heute bei Barça unterschreiben. La Liga hat dem Klub nach einem Deal mit einem Investmentfonds 280 Millionen Euro zugeteilt