Germany

++ Bundestagswahl 2021: Letzte Infos vor dem Wahltag

CDU oder SPD, Armin Laschet oder Olaf Scholz? Die Bundestagswahl 2021 verspricht Spannung pur. Was Sie jetzt noch wissen müssen.

Frankfurt - Selten war es so spannend. Die Umfragen zur Bundestagswahl 2021 deuten auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den einstigen Volksparteien CDU/CSU und SPD hin. Knapp dahinter rangieren die Grünen. Wer am Ende die Nase vorne hat und als stärkste Fraktion in den neuen Bundestag einzieht, ist völlig offen.

Doch was wird überhaupt gewählt? Wann steht der endgültige Sieger fest? Und wann hat Deutschland eine neue Bundesregierung? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Bundestagswahl 2021: Deutschland wählt ein neues Parlament

Am Sonntag, dem 26. September, ist es so weit. Rund 60 Millionen Deutsche sind aufgerufen, ihre Stimmen für den neuen Bundestag abzugeben. Mit der Erststimme* werden Direktkandidaten in 299 Wahlkreisen gewählt, mit der Zweitstimme eine der Parteien, die bei der Bundestagswahl 2021 antreten. Daraus ergibt sich die Besetzung des neuen Bundestags. Der besteht mindestens aus 598 Sitzen, wahrscheinlich aber aus deutlich mehr.

Das Parlament wiederum wählt dann den neuen Bundeskanzler oder die neue Bundeskanzlerin*. Es ist davon auszugehen, dass die Wahl auf einen der Spitzenkandidaten oder die Spitzenkandidatin entfällt: Armin Laschet von der CDU, Olaf Scholz von der SPD und Annalena Baerbock von den Grünen wurden von ihren Parteien dafür nominiert. Rein rechtlich ist das Parlament aber nicht an die Nominierungen der Parteien gebunden. Theoretisch könnte jede Person, die die Vorgaben für das Amt der Kanzlerschaft erfüllt, gewählt werden.

Wer hat die Oberhand im neuen Bundestag? Das entscheidet die Bundestagswahl 2021.

Bundestagswahl 2021: Wann steht der Sieger fest

Bis das amtliche Endergebnis der Bundestagswahl 2021* feststeht, wird es sicherlich noch einige Tage, eventuell sogar Wochen dauern. Das heißt aber nicht, dass die Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt* so lange warten müssen, um zu wissen, wer denn nun der Sieger der Wahl ist. Kurz nachdem die Wahllokale in Deutschland schließen, werden die ersten Hochrechnungen veröffentlicht. Und diese sind traditionell bereits sehr genau. Der Sieger der Bundestagswahl dürfte also bereits am Wahlabend selbst feststehen.

Bundestagswahl 2021: Wann bekommt Deutschland eine neue Regierung?

Bis dann aber eine neue Regierung für die Bundesrepublik Deutschland steht, könnte noch einige Zeit vergehen. Durchschnittlich dauert es seit 1980 54 Tage, bis nach der Bundestagswahl eine neue Regierung gebildet und vereidigt ist. Bei der Wahl 2017 waren es stolze 171 Tage, 2013 immerhin 86 Tage. Weil diesmal eine Koalition aus zwei Parteien unwahrscheinlich ist und Deutschland nach der Wahl 2021 wohl erstmals seit 1953 von drei Parteien regiert werden wird, könnten sich Koalitionsverhandlungen erneut lange hinziehen.

Eine offizielle Regel, wie lange die Koalitionsverhandlungen dauern dürfen, gibt es nicht. Bis eine neue Bundesregierung steht, regiert einfach die alte weiter. Für Angela Merkel* ist also auch nach der Bundestagswahl 2021 sehr wahrscheinlich noch nicht Schluss.

Sollte sich die Regierungsbildung bis kurz vor Weihnachten ziehen, wird Angela Merkel nach ihrer langen Amtszeit sogar noch einen weiteren Rekord für sich verbuchen. Sollte sie bis mindestens zum 21. Dezember 2021 im Amt bleiben, wäre sie die Bundeskanzlerin mit der längsten Amtszeit in der Geschichte der Bundesrepublik. Diesen Rekord hält bislang Altkanzler Helmut Kohl. (Daniel Dillmann) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Kay Nietfeld

Football news:

Merson über Sulscher: Jeder andere hätte schon gefeuert. Der ehemalige Arsenal-Stürmer Paul Merson kritisierte Manchester-United-Trainer Ole-Gunnar Sulscher: So etwas habe ich noch nie gesehen. Nichts geht über dieses Ergebnis hinaus. Ich schämte mich, es war nicht der schönste Anblick
Ancelotti über die Entlassung von Coeman: Das ist Teil unserer Arbeit. Das ist mir schon oft passiert . Real-Trainer Carlo Ancelotti hat sich über den Rücktritt seines Barcelona-Kollegen Ronald Koeman geäußert. Hat der FC Barcelona Coeman gefeuert? Das ist Teil unserer Arbeit. Das ist mir oft passiert. Wir müssen weitermachen. Koeman hat alles gegeben, was er konnte, sagte Ancelotti
Barcelona will Luca de Jong im Winter loswerden. Nach der Entlassung von Koeman kann Stürmer Luc de Jong den FC Barcelona im Winter-Transferfenster verlassen
Müller entschuldigte sich bei den Fans für das 0:5 gegen Gladbach: Bayern spielte katastrophal schlecht
Hans-Joachim Watzke: Das Angebot von Manchester United für Holand war besser als wir, aber Raiola entschied, dass Erling bei Borussia besser wäre
Koeman zeigte, wie Barça-Trainer nicht sein sollte. Die Entlassung ist um einen Monat zu spät
Sheringham über Kane: Er spielt nicht mit voller Kraft und gibt kein Beispiel. Tottenham braucht einen Anführer in der Abwehr oder im Mittelfeld