Germany

EM 2021: Umfrage des Tages - Welchem Team trauen Sie eine echte Überraschung zu?

Tägliche Rubrik

EM 2021: Umfrage des Tages - Welchem Team trauen Sie eine echte Überraschung zu?

EM-Maskottchen Skillzy mit dem Henri-Delaunay-Pokal.

Die Fußball-Europameisterschaft 2021 findet vom 11. Juni bis 11. Juli statt. Wir präsentieren Ihnen jeden Tag eine neue Umfrage zum aktuellen Geschehen.

München - Die Fußball-Welt schaut auf Europa: Vom 11. Juni bis 11. Juli findet die paneuropäische EM* statt, die Crème de la Crème des Kontinents kämpft um die Krone. Frankreich, Portugal, Deutschland, England, Kroatien, Italien, Spanien, Niederlande, Belgien - die Liste der Favoriten und Topstars scheint vor dem Turnier endlos.

Fakt ist: Nirgendwo ist die Leistungsdichte höher als auf unserem Kontinenten. Dazu reicht ein Blick auf die vergangenen vier Weltmeisterschaften: Italien, Spanien, Deutschland und Frankreich triumphierten von 2006 bis 2018. Dabei kam nur ein einziges Mal ein nicht-europäisches Team ins WM-Finale. Und wir alle wissen, wie es 2014 zwischen der DFB-Elf* und Argentinien endete.

EM 2021: Wir wollen die Meinung der Fans - Nehmen Sie an unserer täglichen Umfrage teil

Zurück zur Europameisterschaft*: Diese sollte ja eigentlich schon 2020 stattfinden, die Corona-Pandemie machte Verantwortlichen, Verbänden und Fans aber einen Strich durch die Rechnung. Deshalb mussten sich alle Beteiligten exakt ein Jahr gedulden.

Jetzt rollt der Ball aber endlich. Und deshalb interessiert uns natürlich brennend, was die Fans zu sagen haben! In unserer täglichen Rubrik wollen wir es ganz genau wissen: Was sagen Sie zum aktuellen Geschehen? Wir bieten jeden Tag eine andere Umfrage an, die die neuesten Ereignisse beleuchtet - und wollen dazu Ihre Meinung wissen. Stimmen Sie also gerne ab.

EM 2021: Umfrage des Tages - Welchem Team trauen Sie eine echte Überraschung zu?

Alle weiteren News rund um die Europameisterschaft finden Sie auf den Portalen von IPPEN.MEDIA. Viel Spaß bei der EM! (akl) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Football news:

Reformen in der APL: Abseitslinien machen dicker, vergeben keinen Elfmeter bei kleinem Kontakt (wie bei Sterling gegen Dänemark)
Schauen Sie sich Man United an-ihr Geschäft ist schrecklich. Der Brite schafft ein Imperium, in dem sich Fachleute aus verschiedenen Sportarten gegenseitig helfen. Der 40-jährige Chemieingenieur Jim Ratcliffe hat im belgischen Antwerpen das Unternehmen, das früher dem transnationalen Öl-und Gasunternehmen British Petroleum gehörte, gemietet. 2005 erwarb der von Ratcliffe gegründete Chemieriese Ineos Innovene (eine Tochter von British Petroleum) für neun Milliarden Pfund. Wir mussten der Bank of England mitteilen, dass sie jetzt den größten Scheck ihres Lebens erhalten würden, erinnerte sich Jim an den Deal
Tottenham kann Coutinho und weitere Spieler im Falle eines Kane-Verkaufs unterschreiben
Bernardo Silva kann nach einem Grillisch-Transfer zu Man City zu Barça oder Atletico gehen
Nikita Nagorny erhielt ein T-Shirt mit einem signierten Cristiano Ronaldo
Messi wird heute bei Barça unterschreiben. La Liga hat dem Klub nach einem Deal mit einem Investmentfonds 280 Millionen Euro zugeteilt
Chelsea wird bald mehr als 110 Millionen Euro für Lukaku anbieten