Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Entschärfung am Donnerstag: Fünf Weltkriegsbomben in Köln-Rondorf gefunden

Rondorf -

Bei Sondierungsarbeiten sind am Donnerstag in Köln-Rondorf fünf Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das teilte die Stadt Köln mit. Vier Fliegerbomben müssen noch heute entschärft werden. Ein Blindgänger hat keinen Zünder mehr und kann ohne Entschärfung abtransportiert werden.

Der Gefahrenbereich im Erschließungsgebiet Rondorf Nord-West wurde vorläufig mit einem 300-Meter-Radius festgelegt. Der Bereich muss abgesperrt und evakuiert werden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf (KBD) und das Ordnungsamt der Stadt Köln sind vor Ort.

Das Ordnungsamt entscheidet über alle weiteren Maßnahmen zur Absperrung und Evakuierung. 1.240 Personen sind von Evakuierungsmaßnahmen betroffen. Wann die Blindgänger entschärft werden können, steht noch nicht fest. (red)