Germany

Faire Stadtführung / Apfeltag

(Foto: )

HOCHHEIM - In der Fairen Woche engagieren sich auch die ortsansässigen Händlerinnen und Händler wie zum Beispiel die Buchhandlung Eulenspiegel mit einem thematisch gestalteten Schaufenster. Die Zuckerbäckerei Maalula bietet in der Fairen Woche neben köstlichen Schokoknusperkeksen, hergestellt mit fair gehandeltem Kakao und Schokolade auch Fairtrade Kaffee und Darjeeling-Tee. Beides wird in der Außengastronomie wie auch zum Mitnehmen angeboten.

Eine besondere Aktion hat das Blumenhaus Zinnecker in der Alleestraße 10, das schon viele Jahr fair gehandelte Rosen im Sortiment hat, für seine Kunden vorbereitet. An den Tagen vom 16. bis 19 September erhält jeder Kunde zu seinem Einkauf eine faire Rose geschenkt.

Faire Stadtführung

Eine besondere Aktion ist die Faire Stadtführung: In Begleitung von Stadtführer Achim Munck wird die Route der Fairtrade-Stadt Hochheim erkundet. Die Route führt zu Stationen, die für die Auszeichnung als Fairtrade Stadt wichtig waren, an Plätze, wo sicherlich schon früher fair gehandelt wurde, und zu ortsansässigen Unternehmen, deren Kerngeschäft als fair verstanden werden kann. Während des neunzigminütigen Rundgangs erwartet die Gäste zwischendrin eine süße Überraschung. Die faire Stadtführung startet am 24. September um 16.00 Uhr am Daubhäuschen in der Mainzer Straße. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist aber eine Anmeldung unter [email protected] erforderlich.

Apfeltag im Naturschutzhaus

Das Naturschutzhaus lädt zusammen mit dem Main-Taunus Naturlandschaft und Streuobst e.V., dem Fairtrade Main-Taunus-Kreis und der GRKW/Regionalpark Pilot zum „kleinen, aber feinen Apfeltag“ in die Gartenanlage des Naturschutzhauses ein. Auf dem abgegrenzten Festgelände ist alles vorbereitet für den beliebten herbstlichen „fair“-gnüglichen Nachmittag rund um den nationalen Tag der Regionen und der Fairen Woche. Besucherinnen und Besucher sowie Familien mit Kindern erwartet ein interessantes Programm zu Äpfeln und Obstwiese, z.B. mit der traditionellen, beliebten Apfelsortenausstellung, die die Vielfalt der heimischen Obstsorten aufzeigt, der Bestimmung unbekannter Apfelsorten, der Informationen und Beratung zu Verpachtung von Apfelbäumen oder Obstwiesen in der Region. Eine Attraktion ist das Schaukeltern mit Bio-Streuobstwiesenäpfeln und die Familien-Apfel-Rallye mit Stationen auf dem ganzen Festgelände.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und der Eintritt mit Hinterlegung der Kontaktdaten oder der Luca App möglich. Es gelten die 3G-Regeln. Es gibt keine Bewirtung und keine kulinarischen Leckereien! Weitere Informationen im Naturschutzhaus bei Martina Teipel unter Tel. (06192) 990180.

Football news:

Gary Neville: Die Stars von Manchester United pflügen nicht wie de Bruyne, Mané, Bernard und Firmino. Ihnen fehlt diese Arbeitsmoral
Salah verwandelte Messi. Lineker über Liverpool-Stürmer Gary Lineker über Liverpool-Stürmer Mohamed Salah
Wir werden diejenigen bestrafen, die Glick im Spiel gegen England unangemessen Rassismus vorgeworfen haben. Der polnische Fußballverband hat die FIFA aufgefordert, diejenigen zu bestrafen, die Polens Verteidiger Kamil Glik Rassismus vorgeworfen haben
Der 28-jährige Kroate wurde in der 36. Minute wegen einer Muskelverletzung ausgewechselt. Als er das Feld verließ, war er gestürzt
Newcastle Budget für den Winter - 50 Millionen Pfund, obwohl der Klub das Recht, 190 Millionen ausgeben, ohne die FFP
Chelsea hat Donnarumma im Sommer nicht unterschrieben, weil er in Mehndi einen Torwart für Jahre sieht
Die Leistung von Lucas Pack: spielte für Brasilien, flog 8.000 Km und schuf 2 Tore von Lyon. In weniger als 48 Stunden haben Uruguay und Monaco gewonnen