Germany

Fleißige Lieschen sind im Ort unterwegs

Roden

Auf dem Foto (von links): 2. Bürgermeister Gerhard Leibl, Anton Weyer (25 Jahre Mitgliedschaft) und Vorsitzende Karin Steinbauer.
Auf dem Foto (von links): 2. Bürgermeister Gerhard Leibl, Anton Weyer (25 Jahre Mitgliedschaft) und Vorsitzende Karin Steinbauer.
Foto: Marga Herrmann | Auf dem Foto (von links): 2. Bürgermeister Gerhard Leibl, Anton Weyer (25 Jahre Mitgliedschaft) und Vorsitzende Karin Steinbauer.

Pandemiebedingt fand die Jahreshauptversammlung des Garten- und Verschönerungsvereines Roden erst im September statt. Vorsitzende Karin Steinbauer begrüßte im Schützenhaus 31 der 97 Mitglieder des Vereins und besonders den 2. Bürgermeister Gerhard Leibl.

2020 wurden verschiedene Anpflanzungen vorgenommen, so z. B. das Dorfwappen an der Hauptstraße, die Fläche am Leichenhaus und wie jedes Jahr die Kästen und Tröge an verschiedenen Stellen im Ort sowie eine Blühwiese angesät. Außerdem kümmerte sich der Verein um den Weihnachtsschmuck am Milchhäusle und machte einen Ausflug zum Terroir F nach Stetten anlässlich eines runden Geburtstages eines Vorstandschaftsmitgliedes.

Steinbauer dankte allen Helfern, die das ganze Jahr über Flächen pflegen und Blumen gießen. Sie erhielten hierfür bereits im Frühjahr einen Blumengruß. Der 2. Bürgermeister lobte den Blumenschmuck im Ort und bedankte sich bei allen, die in Roden Aufgaben übernehmen und besonders bei den „fleißigen Lieschen“ vom Garten- und Verschönerungsverein. Der 1. Bürgermeister Johannes Albert schickte für jeden Helfer noch einen Sekt als Dank.

Kassiererin Claudia Riedmann gab die zufriedenstellende Finanzlage bekannt. Auf Antrag des Kassenprüfers Hubert Netrval wurde die Entlastung der Vorstandschaft erteilt.  Rita Dümig, Mike Keller und Anton Weyer wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Für den Herbst ist noch das Binden von Kränzen geplant und 2022 eine Kräuterwanderung.

Von: M. Herrmann, Garten- und Verschönerungsverein Roden

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen

Roden

Pressemitteilung

Frühling

Geburtstage

Gärten

Herbst

Kästen

Mitglieder

Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen

Weihnachtsschmuck und Weihnachtsdekoration

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Barcelona wird nicht versuchen, Pogba wegen des hohen Gehalts und der Raiola-Kommission zu unterschreiben
Ein Lazio-Fan hat Verteidiger Inter Dumfries auf rassischem Boden beleidigt. Moment kam in der Sendung
Trainer Anger: Benzema verdient den goldenen Ball. Es wird traurig sein, wenn er es nicht bekommt. Karim Benzema, Trainer des FC Angers, glaubt, dass Real-Stürmer Karim Benzema den Goldenen Ball bekommen soll
Gary Neville: Salah könnte der Beste der Welt sein. Messi, Ronaldo, Neymar und Mbappé sind nicht auf dem Niveau, das der frühere Manchester-United-Verteidiger Gary Neville über das Spiel von Liverpool-Stürmer Mohamed Salah geäußert hat
Sajo Mane: Salah und Firmino gehören zu den besten Spielern der Welt. Ich bin stolz, 100 Tore in der Premier League erzielt zu haben . Liverpool-Mittelfeldspieler Sajo Mané: Wenn ich ehrlich bin, wollte ich in der Premier League möglichst viele Tore schießen und Trophäen holen. So bin ich sehr glücklich und stolz, dass ich es geschafft habe, 100 Tore in der A-Klasse zu erzielen. Ich hoffe, es kommen noch viele Tore und Titel
Manchester United flog zu einem Spiel mit Leicester in einem Flugzeug: Entfernung - 170 km, Fahrzeit - 10 Minuten. Der Klub kritisiert, dass die Fußballer von Manchester United in einem Flugzeug unterwegs sind
Zwei Fans wegen homophober Schreie beim Man City-Burnley-Spiel verhaftet