Germany

Fortsetzung der Bau-Tarifverhandlungen am 21./22. Juni 2021

ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe

Berlin (ots)

Die Tarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe werden nach der ersten Verhandlungsrunde am 11. Mai nun fortgesetzt am

21. / 22. Juni 2021 in Mainz.

Verhandlungsbeginn: 9.00 Uhr

Verhandlungsort: Atrium Hotel Mainz (Flugplatzstraße 44, 55126 Mainz)

Verhandlungsführer der Arbeitgeber ist Uwe Nostitz, Vizepräsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe.

Pressebetreuung: Daniel Arndt, erreichbar unter 0173 / 75 19 502.

Pressekontakt:

Dr. Ilona K. Klein
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zentralverband Deutsches Baugewerbe
Kronenstr. 55-58
10117 Berlin
Telefon 030-20314-409, Fax 030-20314-420
Mobil: 0049 172 2144601
eMail [email protected]

Original-Content von: ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Grilisch stimmt zu, zu Man City zu wechseln, weil er die Champions League spielen und um die Trophäen kämpfen will. Der Klub ist zuversichtlich, dass der Deal bis zum Saisonstart geschlossen wird, Manchester City glaubt, dass er Aston Villa Mittelfeldspieler Jack Grilisch in diesem Sommer unterschreiben kann
Shevchenko hat das Recht, 3 Millionen zu wollen, aber ich denke, dass er ein Ganove ist. Hu. Präsident der Basketball-Föderation der Ukraine über den Trainer
Tottenham will 150 Millionen Pfund für Kane. An einen Klub aus England will Tottenham keinen Stürmer Harry Kane an Manchester City verkaufen. Der Londoner Klub könnte ein Kane-Angebot von nicht-englischen Klubs prüfen und fordert für den Stürmer 150 Millionen Pfund
Kane wird nicht zu Tottenham zurückkehren, bis er einen Transfer zu Man City garantiert
Tottenham bestraft Kane wegen fehlenden Trainings. Levy wird mit ihm über die Zukunft verhandeln
ROMA-Generaldirektor: Shomurodov hat ein riesiges Potenzial. Seine Qualitäten passen zu Mourinho
Joan Laporte: Moriba wird nicht für Barça spielen und dann gehen. Wir akzeptieren sein Verhalten nicht