Germany

FTC-Chefin Lina Khan: Sie könnte Amazon und Facebook das Fürchten lehren

Lina Khan: Profilierte Kritikerin des Silicon Valley Bild: AFP

Lina Khan gehört zu den größten Kritikern der großen Internetfirmen in den USA. Jetzt soll sie die Aufsicht über die Konzerne übernehmen. Ein Porträt über die einflussreiche Gegenspielerin des Silicon Valley.

Sage niemand, der amerika­nische Traum sei tot. Er verwirklicht sich selbst heute noch und gelegentlich sogar schnell. Lina Khan ist Tochter pakistanischer Einwanderer, gerade 32 Jahre alt und noch nicht einmal in den Vereinigten Staaten geboren. Ins Land kam sie erst als Elfjährige. Seit Mitte Juni dieses Jahres führt sie die Federal Trade Commission FTC, eine der wichtigen Kartellbehörden des Landes, mit dem klaren Auftrag, Konzerne, die zu mächtig geworden scheinen, in die Schranken zu weisen. Präsident Joe Biden hatte sie nicht nur als seine Kandidatin für das Führungsgremium der Behörde benannt, nach der Bestätigung durch den Senat machte er sie unverzüglich zur Chefin. Das war ein ungewöhnlicher Schritt, der eine neue Entschlossenheit in der Wettbewerbskontrolle ausdrückt.

Nicht, dass sie eine Unbekannte gewesen wäre. In ihren vergleichsweise jungen Jahren hatte Khan sich schon den Ruf als scharfe und scharfsinnige Kritikerin von Großunternehmen und speziell der Technologieriesen des ­Silicon Valley erworben. Diese nehmen sie jetzt bitterernst. Amazon und Facebook haben jeweils bei der FTC beantragt, dass sich Khan wegen Befangenheit aus Fusions- oder Übernahmeprüfungen zurückzieht, in die die beiden Unternehmen involviert sind. Das allerdings wäre nicht im Sinne der Verantwortlichen, die sie in diese Position gehievt haben. Khan sitzt, wo sie sitzt, genau wegen ihrer kritischen Haltung gegenüber den Technologie­giganten.

Football news:

Wir haben endlich das Gehalt von Messi gelernt: 110 Millionen für 3 Jahre verdienen (wenn nicht früher), erhalten 1 Millionen in der Krypta
Man City gibt eine Menge Geld aus, um in seinem Stil zu spielen. Das passt nicht jedem. Benitez hat sich über die Spielweise des FC Everton, Rafael Benitez, geäußert
Bale wird etwa zwei Monate fehlen. Anfang November wird er nicht spielen: Real-Mittelfeldspieler Gareth Bale ist wegen einer Oberschenkelverletzung am rechten Fuß für längere Zeit ausgefallen
Salah verdient eines der größten Gehälter in der APL. Es tut mir leid, Moe, wenn die Meisterschaft mit Alisson und van Dijk verbunden ist. Carrager über Liverpool
Ander Herrera: Messi entspannt sich auch beim Rondo nicht. Deshalb ist er der beste seit 15 Jahren
Gian Piero Gasperini: Miranchuk ist nicht der führende Spieler von Atalanta, aber er kann es sein
Legion-Dynamo-Präsident über die Verhandlungen mit Habib: Die Frage für den Winter. Er weiß, dass wir hoffen und warten auf ihn