Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Für diese köstlichen Brownies brauchen Sie nur drei Zutaten und 20 Minuten

Wer steht nicht auf saftige Brownies? Mit diesem Rezept sparen Sie Zutaten und Kalorien!

Ohne Nutella

Für diese köstlichen Brownies brauchen Sie nur drei Zutaten und 20 Minuten

Schokoladige Brownies aus nur drei Zutaten: Wie Sie diese Nascherei schnell backen können, verrät das Rezept.

Schokoladiger, luftiger Teig, im Idealfall fudgy, wie die Amerikaner sagen (was soviel heißt wie saftig-weich): Das sind die idealen Brownies. Einziger Wermutstropfen: Wirklich gesund sind die braunen Küchlein nicht und für das Original-Rezept braucht man ganz schön viele Zutaten ... Wenn der Schoko-Hunger kommt, braucht man aber schnelle Befriedigung! Da schlägt dieses Rezept direkt zwei Fliegen mit einer Klappe: Die Brownies sind mit wenigen Zutaten und schnell zubereitet – und obendrein noch gesund! Denn hier kommt keine Nutella in den Teig, wie in vielen „Brownies aus wenigen Zutaten“-Rezepten. Auch Mehl und raffinierten Zucker suchen Sie hier vergeblich. Stattdessen brauchen Sie gesunde Bananen, leckere Erdnussbutter und Kakaopulver. Mengenangaben und Zubereitungsschritte finden Sie unten. Viel Spaß beim Nachbacken!

Backen Sie auch: Mit dieser simplen Zutat wird der Schokokuchen super saftig.

Brownies aus drei Zutaten: schnelles Rezept

Backzeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Bananen können gerne schon etwas reifer sein, dadurch werden die Brownies süßer und sie lassen sich leichter verarbeiten. Statt Erdnussbutter können Sie auch Erdnussmus verwenden.

Auch lecker: Die kleine Schwester von Brownies mit köstlicher Vanille-Note: Backen Sie Blondies.

Noch mehr Kuchen-Rezepte

Jeden Donnerstag präsentieren wir Ihnen in unserem kostenlosen Rezepte-Newsletter die leckersten Ideen zum Kochen & Backen. So sind Sie bestens auf das Wochenende vorbereitet! Hier anmelden.

Rezept für gesunde Brownies aus nur drei Zutaten

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor.
  2. Schälen und zerdrücken Sie die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zu Bananenmatsch.
  3. Fügen Sie die Erdnussbutter und den Kakao hinzu und verrühren Sie alle Zutaten gut.
  4. Geben Sie den Teig in eine rechteckige (eher kleine) Kuchenform. Backen Sie den Brownieteig im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten.
  5. Danach abkühlen lassen, nach Belieben mit Kakaopulver bestäuben und in handliche Stücke schneiden.