Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Gefährliche Aktion mit Laserpointer – Pilot über Dortmund mehrfach geblendet

Ein Pilot eines Kleinflugzeugs ist am Dienstagabend (26.10.) mehrmals in Dortmund-Brackel von einem Laserpointer geblendet worden. Das berichtet die Polizei Dortmund, die nun Zeugen sucht, die etwas beobachten konnten.

Gegen 20 Uhr soll der Pilot während eines Flugs durch Laserpointer geblendet worden sein – und das gleich zweimal. Dabei sei laut einer Sprecherin der Polizei nicht auszuschließen, dass es sich um zwei voneinander getrennte Taten handele. Die beiden Personen haben sich vermutlich südlich von Brackel in einem Feld aufgehalten.

Hubschrauber kommt zum Einsatz

Im Anschluss an die Taten habe sich die Polizei dann auf die Suche nach möglichen Tatverdächtigen gemacht. Diese sei jedoch erfolglos geblieben: In den angrenzenden Straßen habe man keine tatverdächtigen Personen ausfindig machen können. Sogar ein Polizeihubschrauber sei zum Einsatz gekommen, doch auch dies habe zu keinem Erfolg geführt.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachten konnten. Bei möglichen Hinweisen wird darum gebeten, sich unter der 0231-132-7441 bei der Dortmunder Kriminalwache zu melden.