Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Gemeinschaftsabend: So schaut die Feuerwehr James Bond im Autokino

Die Haaner Wehrleute feiern ihren „Gemeinschaftsabend mit Abstand“ bei einem spektakulären Film im Autokino – und sorgen selbst für Aufsehen. Denn um einsatzbereit zu sein, wurde ein Teil des Fuhrparks mitgebracht.

Haan (peco) James Bond ist ein Actionheld, der keiner Gefahr aus dem Weg geht. 5000 Besucher hat der Geheimagent ihrer Majestät, der Queen, im Haaner Autokino und dem Mettmanner Weltspiegel-Kino von Betreiber Thomas Rüttgers bereits begeistert – seit Mittwochabend zählt vermutlich auch die Feuerwehr Haan dazu. Deren diesjähriger Gemeinschaftsabend sollte diesmal Corona-bedingt gemeinsam, aber mit Abstand stattfinden. Was lag da näher, als das Autokinogelände auf dem Ostermann-Parkplatz für den Abend anzumieten und sich von Bond verzaubern zu lassen. Speisen und Getränke hatten die Wehrleute selbst mitgebracht – für die Würze sollte das fast dreistündige Abenteuer auf der Leinwand sorgen. Und mancher Passant rieb sich schon vor dem Filmstart die Augen angesichts der großen Löschfahrzeuge, die sich auf dem Areal aneinanderreihten. Nicht ohne Grund: Denn ähnlich wie Bond ist auch die Feuerwehr rund um die Uhr im Dienst. Also wurde so viel Material an Ort und Stelle geschafft, dass im Fall der Fälle direkt vom Autokino her ausgerückt werden könnte. Wer aus welchem Grund auch immer den Film oder ein Teil davon verpasst haben sollte, kann sich übrigens bei den Mitarbeitern der Sparkasse Haan nach dem Verlauf der Handlung erkundigen. Die – so bestätigte Thomas Rüttgers auf Anfrage – hatte das Autokino nämlich am Tag zuvor ebenfalls gemietet.