Germany

Kastenmeier, Wolf oder Gorka: Warum ein Wechsel im Tor jetzt sinnvoll wäre

Kastenmeier, Wolf oder Gorka : Warum ein Wechsel im Tor jetzt sinnvoll wäre

Bei Zweitligist Fortuna ist seit dem 1:1 gegen Jahn Regensburg eine Torwart-Diskussion entbrannt. Selbst im Verein genießt Florian Kastenmeier nicht mehr das uneingeschränkte Vertrauen. Ein Wechsel könnte bevorstehen. Wer die besten Karten hat. Stimmen Sie für ihren Favoriten ab.

inRe iatistcshst ist dei geLa ent,sr reba kwnsgesiee aamc.dhitrs nbieSe ,pieleS fle gtenoer,eG rnu ezwi alM zu ullN eigtlsep – Fonilra mtneeiKeasr atergirn mi rreüoiclTtehV-hgre edr tnieZew giaL iirneegwd mi dgwrino.eN niSe enieerg rphscnuA tfedür dsa tnihc nsie. Ltteez cWoeh hcno rde Hd,el unn eewdir dre p.epD So rncgteuhe asd ucha gkleinn g,ma ein rerGnlobpumd wrid ideba lucteh:di Es tlmange emd oreürthT dre natFour an Ktann.szo ü,nFf hsces pleSei gzna hneo ektailnap zeSirchn,t hnoe etUerlunanf reeni lekF,na mna dirw ies hwol nithc nknommmbaseezu.me

eiB utronaF hat scih nchos etsi aoMnten etsaw netrsaazmmuuegb. slA inaiCshrt rPureeß hrse üfhr ni der breoiVnugert endrtükve tt,ahe ssad chau er rdweie ufa emrnaKsteie lsa rueNmm nesi nzseet rüdw,e da abg se hliedtuc herennmrabve nUtum im dUlf.me tclhiNrüa smus man citnh röe,nühbeh asw eriedhcgwenl manyoenn mteeoonrtnmaK in den zoSinale zenteNwker reabd.onns lehlohwciG war ads ueMrnr itwe rbeü okFecabo und wirteTt uinash zu nevenemr.h

oSnhc rtneuiclash ieb niree o,ilsPreena dei ürf ueßrePr tinilhceeg eni os tgreanenn No„ erniB“ra ewesnge sein erüfd.t Shllßceiich war dre eagVrtr vno nreaitemseK stre wginee enMato ovurz ogezitriv sbi 2240 värgtrenle on.dewr slA nnunrAgkene ürf sniee sadalm rnsaekt L,tueinegsn bear ucha sal iovtIntnies – in edr uH,nofgfn lilvteceih äseprt ennei urKfeä zu fi.nden sE wäer aslo hcnso ine sasekrt lgSnia egegn sda eMmanntgae eegwns,e nun ufa neien arTtrow zu sn,ztee rde iltinecheg agr enenki ragetrV rmhe okmemnbe olt.esl elaRpha Wlof tsi ralk in der Rlole sed rrerttVsee evtfrlcrhpewetiiet neor.dw

autnroF eoltwl hradcdu orv amlel ieZt wg.enenin Denn tieechginl ttseh da snDnei kroaG ni den attch.ernrölS Dohc der awr ni dre negavnrgene sSonai nelag revzl,ett ennaimd enknot iecsrh ,npoeiszrrtgnoie nihow edi eResi hget. oAls awr tcähuszn hetrc kr,al assd Ktaeseimnre tewire das uVaenerrt eeßinneg wüdr,e rdnehwä flWo dun okarG dirathen ü.ntsdne

Dcho se wrdi ermmi tchihlnr,osecffie dass se os thicn iintertknuof. iaeseernmtK tis ssiwge ien utgre Tp,y cdoh er eniatstgr in resien Eni.ukcwtngl gMa an hmi ienleg, livtceelih an red trA eiw er iietarrnt wird doer aenernd ote.nFrak eAbr ein lSsnmhauscn, ebi dme anm hisc erradbü Genndkae h,tmac nnaw edr ntcesäh okBc kmmo,t its nie Pemo.rbl ieetnsbrUttn vügtrfe er rüeb otlel eät.inehFkgi nSiee felexRe dsni tug, isnee oatnpiniiztA eds cplsheienhSeseg aorgs ehv.rorgdnrae Duahcrd kann toFaurn hrse hhoc ets,neh elwi re otf äellB nhsco äbt,gfna evorb eis ptarühbeu zru haGefr ndrwee nntöken.

hocD ietnardeerss sti er huac ine kutL,iusf nnwe es um ide Seghanusctfherrrmuabr ghte. Das sit hcitn sien Re,evri aws rutmnaäeßg rfü neine otwarTr aswte ugnitngüs tis. rE zäcesvtrht ,schi rrit m,eurh rsttlha henfcai ticnh ide Shieriethc s,ua eid es catruh,b um uz nseebte.h mgkr,eWolthe es gteh tinhc umad,r nih uzm ldeAliligunncseh eepbuz.smlatn nieSe bAnlregeelskoit vor hmi hebna achu nheir tnileA .raadn hcDo eKmetianers rctehites tfo nicht an ned cshnrwee uaernosrH,rdeunegf srneond eehr ma ileeinKnlk sde wsoetpirlar.Ts Sp:rihc na sich ssl.teb

sE ceinehtrs eedtzri oelesshans,ucgs assd isch ied iSnotuiat ginrtsfliag g.buerhti euPeßrr snedi ankn ishc nctih jseed onneWhecde neie ksoiDssiun errdüab el,nruaeb ob nma thinc ithvlceiel doch wsa drnenä ltosl.e tdeDhmrencpeesn eedanlinghe frtedü ,snie nn,u ndtemisuz äeo,rtprm swtea zu .nnädre nneD nnwe zu nlega weargtet ,idrw nekntnö ied mebPoerl eher egßrrö sla ieeklnr .nedrew

Frü eemteiraKns ltleos dsa eneki ntomeDgae sne.i eKin nVnbenrea für irmem fua eid B.kan sE nank rleehvmi enie cnCahe nis,e ihcs cohn manlei nue uz snutrieje dnu itieehcllv ahuc zu efuinkessro üfr edi ,gefAbaun ide da kemmno. iMt snenei 42 nraJhe shtte mhi ohcn os eilesv vobre. nUd re hta das netlTa ud.za Er mssu es eenb nur chau tnsanokt n bau.efr

Football news:

Man City will 80 Millionen Euro für Sterling bekommen. Barça wird es sehr schwer haben, einen Transfer zu erzwingen
Ex-Schiedsrichter Pieri über Juventus - Roma: Hätte Orsato die Pfeife in der Hand und nicht im Mund gehalten, hätte er mehr Zeit gehabt
Josep Бартомеу: Barcelona betrachtete die Möglichkeit, Мбаппе, aber die Trainer haben es vorgezogen Dembele
Ferdinand Obmann: Sulscher muss anspruchsvoller sein für die Spieler. Ich habe mir das Spiel gegen Leicester zweimal angeschaut und war schockiert, wie desorientiert die Mannschaft war, wie sehr ihr die Einheit, die Kompaktheit fehlte
Ancelotti über Hazards Verletzungen: Eden Hazard ist am meisten verärgert. Real-Trainer Carlo Ancelotti hat sich über die regelmäßigen Verletzungen von Trainer Eden Hazard geäußert
Mourinho zeigte beim Spiel gegen Juve erneut drei Finger. Vielleicht deutete er die Fans auf Trebl mit Inter an
Virgil van Dijk: Es ist schwer, nach einer Knieverletzung zurückzukommen. Das einzige, was ich tun kann, ist, mein Bestes zu geben, um der Mannschaft zu helfen