Germany

Konrad und Anton - doppeltes Kinderglück

Roßrieth

Konrad und Anton Woywod vergrößern die Familie Woywod auf sechs Menschen. 
Konrad und Anton Woywod vergrößern die Familie Woywod auf sechs Menschen. 
Foto: Sarah Simon | Konrad und Anton Woywod vergrößern die Familie Woywod auf sechs Menschen. 

Doppeltes Kinderglück für Lena und Martin Woywod, wodurch die Familie auf sechs Personen angewachsen ist. Und dann sind die beiden Jungs auch noch Sonntagskinder. Am 13. Juni erblickte zunächst Konrad um 2.15 Uhr im Helios Klinikum in Meiningen das Licht der Welt – 3.490 Gramm schwer und 54 Zentimeter groß. Elf Minuten später, um 2.26 Uhr, wurde Anton geboren – 2.980 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Die Eltern haben bereits zwei Söhne, Michael (13) und Bastian (11). Da wird im Haus bestimmt keine Langeweile aufkommen. Die Familie wohnt im Mellrichstädter Stadtteil Roßrieth. Hannelore Woywod (Roßrieth) erfuhr Oma-Freuden zum fünften und sechsten Mal. Das Buben-Duo machte Valentina und Vasiliy Molschanova (Ukraine) zum vierten und fünften Mal zu Großeltern.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen

Eltern

Familien

Großeltern

Söhne

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Paul Nedved: Ronaldo ist eine Torgarantie, ein außergewöhnlich wertvoller Spieler. Juve setzt auf ihn
Zozulya wechselte von Shogunda nach Fuenlabrada. Sein Wechsel zu Alcorcon fiel wegen Fans aus, die ihn Faschisten nannten, Fuenlabrada, kündigte den Transfer des ukrainischen Stürmers Roman Zozuli an
Spalletti über 3:0 gegen Bayern: Napoli auf dem richtigen Weg. Die Spieler haben meine Erwartungen bereits übertroffen
Kane will mit Greelish nach Man City wechseln. Tottenham-Stürmer Harry Kane will demnächst zu Manchester City wechseln. Der Stürmer wird in der kommenden Woche Gespräche mit den Spurs führen und auf seinem Wunsch bestehen, Fußballer der Citizens zu werden
Real Madrid berichtete, dass sich Odriosola mit dem Coronavirus infiziert hatte
Gasperini über Ilicic: Er will eine Mannschaft finden, die etwas Bedeutenderes erreicht
Mbappé wird nicht für den französischen Supercup spielen. PSG-Stürmer Kilian Mbappé ist nicht im Einsatz für das Supercup-Spiel Frankreich gegen Lille. Der Franzose folgt seinem Vorsaison-Zeitplan und arbeitet weiter an Form und körperlicher Fitness