Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Kurioser Vorfall in Olching: Hundebesitzerin stoppt Auto und beleidigt Fahrerin

Eine Hundebesitzerin ist in Olching auf eine Autofahrerin losgegangen.

Völlig kurioser Vorfall in Olching: Eine Hundebesitzerin hat eine Autofahrerin gestoppt, sie beleidigt und die Motorhaube kaputt gemacht.

Olching - Zu einer kuriosen Situation ist es amfrühen Freitagnachmittag in der Dachauer Straße in Olching gekommen. Eine 24-jährige Olchingerin ist mit ihrem schwarzen Toyota Auris in Richtung Geiselbullach gefahren. Auf Höhe der Lenzstraße trat auf einmal eine Dame mit einem Mischlingshund mit erhobenen Händen auf die Straße und zwang die Autofahrerin ohne erkennbaren Grund zum Anhalten.

Die unbekannte Dame, die um die 60 Jahre alt war, schlug anschließend mit der Hand auf die Motorhaube der Olchingerin und beleidigte sie. Anschließend entfernte sich die Fußgängerin in unbekannte Richtung. Auf der Motorhaube der 24-Jährigen ist durch den Schlag der unbekannten Frau ein Lackschaden entstanden.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Olching (08142/293-0) zu melden