Germany

Landesbetrieb sagt Haltern für 2022 vier neue Fußgängerampeln zu

Für die Installation einer Fußgängerampel an der Bundesstraße 58/Ecke Borkenbergestraße in Hullern sind alle Voraussetzungen längst erfüllt. Aber der Landesbetrieb Straßen.NRW konnte eine zügige Umsetzung aus personellen Gründen nicht zusagen. Die Stadt wurde selbst aktiv und kümmert sich nun um eine sichere Querungshilfe hier wie auch an anderen Stellen.

Nach Auskunft von Baudezernent Siegfried Schweigmann hat die Stadt das Ingenieurbüro Felling aus Dülmen mit der Anfertigung einer Ausführungsplanung beauftragt. Diese wird dann zur Umsetzung nach Bochum zum Landesbetrieb weitergeleitet. Eine Umsetzung habe dieser für 2022 mündlich zugesagt.

Neuordnung im Ortskern von Lippramsdorf

Geplant sind Fußgängerampeln an der Borkenbergestraße, am Kletterwald an der Hullerner Straße sowie am Halterner Strandbad. Auch im Ortskern von Lippramsdorf wird eine neue Ampel aufgestellt. Dort, innerhalb der Rechtsabbiegespur (von Dorsten aus kommend Richtung Haltern) soll eine Ampel das Überqueren der überdimensionierten Kreuzung erleichtern.

Gleichzeitig sollen hier der gesamte Übergang mit den beiden Mittelinseln (zwischen denen bereits eine Ampel steht) sowie die Fußgängerwege um den ganzen Knotenpunkt herum vom Landesbetrieb Straßen NRW barrierefrei umgebaut werden. Aktuell liegt der Stadt allerdings noch keine Detailplanung dazu vor.

Die Ampeln bezahlt der Landesbetrieb, auf den Planungskosten bleibt die Stadt voraussichtlich sitzen. „Aber wir wollten aktiv werden, sonst wäre auf Jahre keine Umsetzung der dringenden Angelegenheiten in Sicht gewesen“, begründete Schweigmann das Vorgehen der Stadt.

Football news:

Monaco unterzeichnete den besten AZ-Torschützen Miron Boadu
Die Bayern sind für Danilo Interessant. Juventus verlangte 30 Millionen Euro, der FC Bayern Interessierte sich für Juventus-Verteidiger Danilo. Der FC Turin fordert für den 30-Jährigen 30 Millionen Euro. Im Moment ist der FC Bayern nicht bereit, den Brasilianer zu einem solchen Preis zu kaufen. Optionen, die seitens des Münchner Vereins angeboten wurden, lehnte Juventus ab. Der FC Bayern will im Sommer-Transferfenster die rechte Abwehrseite verstärken. Die Nominierung von Danilo würde den neuen Cheftrainer der Mannschaft, Julian Nagelsmann, inszenieren. Der deutsche Verein will einen Fußballer auf diese Position bringen, der sich durch Erfahrung und Zuverlässigkeit auszeichnet. Doch Juventus will Danilo jetzt nicht verkaufen. Und der mit 30 Millionen Euro dotierte Preis passt dem FC Bayern nicht. In diesem Zusammenhang sind die Verhandlungen vorerst ausgesetzt
Thiago kam in Liverpool an, ohne sich von seiner Verletzung zu erholen
Arsenal hat für Saka eine Wand mit Unterstützungsbriefen organisiert: Ich habe keine Worte
Liam Gallagher über Grilish in City: 100 Millionen. Liam Gallagher, Bruder von Noel Gallagher, ehemaliger Sänger der Band Oasis und Fan von Manchester City, äußerte sich damals über einen möglichen Transfer von Aston Villa-Mittelfeldspieler Jack Grilisch
Eriksen besuchte die Basis von Inter und traf sich mit den Mitspielern
PSG wird das Brötchen an Nizza vermieten