Germany

Löscheinsatz: Feuer in Neubrandenburger Keller – Brandstiftung

LÖSCHEINSATZ

Zwölf Kameraden der Feuerwehr löschten eine brennende Kellertür. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die Feuerwehr löschte den Brand.
Die Feuerwehr löschte den Brand. © marc-borchert/EyeEm - stock.adobe.com
Neubrandenburg ·

Die Neubrandenburger Berufsfeuerwehr hat Samstagmorgen eine brennende Kellertür in der Cölpiner Straße gelöscht. Wie die Polizei mitteilte, bestand die Tür aus Holzlatten und war im Innenbereich mit Pappe verkleidet.

Schaden von rund 1000 Euro

Die Berufsfeuerwehr war mit 12 Kameraden vor Ort und löschte den Brand. Personen wurden nicht verletzt. Zur Lüftung des Kellers öffneten die Einsatzkräfte vier weitere Keller. Eine Selbstentzündung der Kellertür ist ausgeschlossen, so dass die Polizei von einer Brandstiftung ausgeht.

Die Kriminalpolizei war vor Ort und sicherte Spuren. Ein Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft schätzte den entstandenen Schaden auf ca. 1000 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise können unter 0395 55825224, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache unter www.polizei.mv.de gegeben werden.

zur Homepage

Meistgelesen

Football news:

Ajax-Fans hatten beim 3. Spieltag der Gruppenphase der Champions League gegen Borussia Dortmund (2:0, Pause) ein Feuerwerk im Stadion gezündet
Guardiola über Coronavirus: Ich bin geimpft, vertraue Ärzten und Wissenschaftlern. Wir sehen, wie viele Todesfälle es in England gibt. Manchester City-Trainer Pep Guardiola hat sich über die Coronavirus-Impfung geäußert
Griezmann traf in der 3. Runde der Champions League mit dem FC Liverpool zum 34. Und 35. Mal für den 30-Jährigen. Mit dieser Leistung holte er den AC Mailand-Stürmer Olivier Giroud
In Amsterdam wird nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf der Tribüne Feuerwerkskörper gezündet. Die gelbe Wand im heimischen Borussia-Stadion ist ein fantastischer Anblick für die Fans von Ajax und Borussia Dortmund. Die Ajax-Fans bewiesen am Dienstagabend, dass sie auch schön sind
Mbappe 46 (28+18) Punkte nach dem System Tor+Pass in 48 Spielen in der Champions League
Atletico traf in der 3. Runde der Gruppenphase der Champions League zweimal, die Roten erzielten in der 13. Minute aber einen Doppelpack von Madrids Stürmer Antoine Griezmann
Guardiola über das 5:1 gegen Brügge: Eines der besten Man City-Spiele im Europapokal