Germany

Löwenzahn: Inhaltsstoffe aus der Natur helfen möglicherweise gegen Corona

Inhaltsstoffe aus dem gewöhnlichen Löwenzahn helfen möglicherweise gegen das Coronavirus (Symbolbild).

Extrakte aus Löwenzahn können Sars-CoV-2 möglicherweise hemmen, wie Forscher der Universität Freiburg in einer aktuellen Studie herausfanden. Klinische Belege an Menschen fehlen jedoch bislang.

Freiburg – Im Kampf gegen das Coronavirus machen sich Wissenschaftler auch die Eigenschaften von Heilpflanzen zu Nutzen. So haben Forscher der Universität Freiburg im Rahmen einer aktuellen Studie herausgefunden, dass möglicherweise auch ein gewöhnliches „Unkraut“ aus dem Garten vor Sars-CoV-2, dem Erreger der Corona-Pandemie, schützt.
Wie das funktionieren soll, weiß 24garten.de*.

Zudem scheinen die Inhaltsstoffe des Löwenzahns auch gegen eine Vielzahl mutierter Stämme wirksam zu sein.

Spike-Proteine sind ein Grund dafür, warum das menschliche Immunsystem nach einer Infektion mit dem Coronavirus mit Beschwerden reagiert. Obwohl die Ergebnisse der aktuellen Studie darauf hindeuten, dass verschiedene Inhaltsstoffe aus Heilpflanzen wie Löwenzahn Sars-CoV-2 möglicherweise hemmen, fehlen bislang jedoch klinische Belege an Menschen. Bis Extrakte aus Löwenzahn tatsächlich in der Therapie von Krankheiten wie dem Coronavirus eingesetzt werden, kann es daher noch einige Zeit dauern. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Football news:

Ander Herrera: Messi entspannt sich auch beim Rondo nicht. Deshalb ist er der beste seit 15 Jahren
Gian Piero Gasperini: Miranchuk ist nicht der führende Spieler von Atalanta, aber er kann es sein
Legion-Dynamo-Präsident über die Verhandlungen mit Habib: Die Frage für den Winter. Er weiß, dass wir hoffen und warten auf ihn
Mino Raiola: De Ligt kann im Sommer den Verein wechseln. Aber sie und Romagnoli können zusammen für Juve spielen
Tuchel bezahlte die Operation für das Kind seiner Haushälterin in Paris und kaufte ihr ein Haus vor dem Verlassen von PSG
Diese Jungs sind jünger als Ronaldo und haben mit ihm gespielt, sind aber schon fertig. Und er geht nicht
Andy Carroll: Meine Kinder noch denken, dass ich gehe in Manchester City oder Barca