Germany

Mechernich: Nach Widerstand von Bürgern bleibt Antweiler Spielplatz und Treffpunkt

Der Spielplatz an der Kreuzweingartener Straße ist nicht einfach nur ein Spielplatz. Für die 800 Menschen in Antweiler ist er ein wichtiger Treffpunkt, der historische Kern des Ortes. Und fast hätten sie ihren Treffpunkt verloren. Weil die Stadt Mechernich zu hohe Bleiwerte im Boden festgestellt hatte, sollte der Spielplatz verlegt werden. Dagegen haben sich die Bewohner von Antweiler mit einem Bürgerantrag erfolgreich gewehrt.

Bürgerinitiative will Ausbau zu Treffpunkt für Groß und Klein

„Wir freuen uns darüber, dass die Stadt diesen Weg mit uns gehen will“, sagt Dirk Eschweiler von der Spielplatz-Bürgerinitiative. Dafür habe sich der ganze Ort eingesetzt, wofür er wirklich dankbar sei. Etwa 320 Haushalte hatten sich an der Unterschriftenliste der Initiative beteiligt. Und 350 Haushalte gibt es in Antweiler insgesamt.

Doch die Initiative will nicht nur den Spielplatz erhalten. Nach seiner Sanierung soll er Dorfplatz und Treffpunkt für Kinder gleichzeitig sein. Auf einem Privatgrundstück neben dem Spielplatz stehen derzeit Holzbänke, historischer Dorfstein und der Maibaum des Junggesellenvereins. Geht es nach dem Willen der Initiative, soll alles demnächst auf den Spielplatz versetzt werden.

Schon im Dezember arbeitete die Verwaltung an Plänen für Antweiler. Die bleibelastete Fläche sollte saniert und der Spielplatz in die Nähe des Bolzplatzes verlegt werden. Im Februar stand das Thema dann auf der Tagesordnung im Planungsausschuss.

Verlegung an Ortsrand für Eltern keine Alternative

Für die Bürger blieb kaum Zeit zu reagieren. Christine Buderath und die Müttervereinigung mussten schnell handeln: „Jedes einzelne Mitglied im Ausschuss“ hätten sie angeschrieben und informiert, sagt Buderath. Der Spielplatz wurde vorerst von der Tagesordnung genommen. Die Bürgerinitiative bereitete den Antrag vor.

Buderath ist froh, dass der Spielplatz bleibt, wo er ist. „Hier können wir die Kinder auch mal unbeaufsichtigt rennen lassen“, sagt sie. Würde der Spielplatz hingegen an den Ortsrand verlegt, müsse man sie immer im Auge behalten. „Alternativen haben wir leider keine.“ Einen weiteren – deutlich kleineren – Spielplatz gibt es auf der anderen Seite des Ortes. Einen anderen an der alten Schule darf die Öffentlichkeit von 8 bis 16 Uhr nicht nutzen, weil die AWO dort das Hausrecht hat.

Nur ein kleines Detail in der Beschlussvorlage der Verwaltung stört die Antweilerer noch. Der Spielplatz solle „in verkleinerten Abmessungen“ erhalten werden, steht dort. Gemeint sein könnte, dass neben Spielplatz auch ein Dorfplatz entsteht.

Aber Ortsvorsteher Horst Sielaff befürchtet: Die Formulierung ist missverständlich. „Es muss klargestellt werden, was mit verkleinerten Abmessungen gemeint ist“, sagt er. Sonst wisse in zwei Jahren – wenn saniert wird – niemand mehr, was das bedeute.

Ihr Anliegen wollen die Antweilerer am nächsten Dienstag im Ausschuss für Planung, Verkehr, Umwelt und Klimaschutz vortragen. Der Ausschuss findet um 17 Uhr in der Bürgerhalle Kommern statt.

Football news:

Das Smalling-Haus in Rom wurde erneut überfallen. Roma-Spieler wurden im April ausgeraubt
Rebrov über den übergang Чельстрема von Spartacus im Arsenal in 2014-m: Wir sind dann Weg: nicht mehr jung, und auch hier wieder - und in ALE
Igonin über Zenit-Sieg: Von Rostow erwartet mehr. Normalerweise bieten sie auf ihrem Platz aggressiven, schnellen Fußball
Pochettino über Pogba: Ich will nicht über andere Spieler sprechen
Erokhin zeigte sich als echter Anführer. Balakhnin über den Sieg von Zenit über Rostov
Tottenham Interessiert sich für Adam Traoré. Wolves will 45 Millionen Pfund - Wolverhampton-Flügelspieler Adam Traoré hat nicht nur Leeds, sondern auch Tottenham auf sich aufmerksam gemacht. Die Spurs erwägen, in dieser Nebensaison einen 25-jährigen spanischen Nationalspieler zu verpflichten. Traoré kennt den neuen Cheftrainer von Tottenham Hotspur, Nuno Espirito Santo, bei den Woolves gut. Laut Daily Mail wollen die Wölfe aus dem Verkauf des Fußballers rund 45 Millionen Pfund erlösen
Naumov über die Führung von Loco: Das aufgebaute Spiel erlaubt es, auch ohne Krykhovyak