Germany

Pflanzen im Urlaub bewässern: Mit diesem System gießen sie sich praktisch von selbst

Damit Pflanzen auch während Ihrer Abwesenheit nicht austrocknen, brauchen sie Wasser. Bewässerungssysteme eignen sich da hervorragend. (Symbolbild)

Der Urlaub steht an, doch weder Nachbarn noch Freunde haben Zeit die Pflanzen zu gießen? Mit einem einfachen Trick bewässern sich die Pflanzen selbst.

Kassel - Vor dem Urlaub müssen meist noch viele Dinge geregelt werden. Ist der Kühlschrank leer? Wer schaut in den Briefkasten? Und die wichtigste Frage für Hobby-Gärtner: Wer gießt die Pflanzen? Oft springen Familie, Bekannte oder Freunde ein, doch was, wenn auch die keine Zeit haben? Dafür gibt es eine einfache Lösung. Denn mit einigen Tricks bewässern sich die Pflanzen quasi selbst.

Pflanzen brauchen regelmäßig Wasser. Schon ein Tag kann ausreichen und das geliebte Grün im Garten oder auf dem Balkon lässt die Blätter hängen. Zwei Wochen am Stück ohne Gießen hält selbst die robusteste Pflanze nicht aus und sie vertrocknet.

Wer also über mehrere Tage in den Urlaub fährt, sollte Vorkehrungen treffen, damit Blumen, Kräuter und Co. bestens versorgt sind. Bewässerungssysteme sind dafür eine gute Alternative, wenn Nachbar oder Freunde gerade nicht einspringen können.

Pflanzen im Urlaub bewässern: Do it yourself (DIY) – System aus PET-Flasche selbst herstellen

Mit Bewässerungssystemen versorgt sich die Pflanze selbst mit Wasser. Es gibt sie im Gartenzentren oder im Baumarkt zu kaufen, man kann sie aber auch selbst herstellen. Alles, was es dafür braucht, findet sich meist zu Hause.

Ein Klassiker ist ein Bewässerungssystem aus einer leeren PET-Flasche. Es ist nicht nur effektiv und kostengünstig, sondern auch in wenigen Minuten selbst hergestellt. Neben Flasche und Deckel braucht es dafür nur noch einen spitzen Gegenstand oder einen Bohrer. Mit dem werden zunächst ein paar kleine Löcher in den Flaschendeckel gebohrt, wie geo.de schreibt. Der Deckel kommt anschließend wieder auf die Flasche.

Pflanzen im Urlaub gießen: DIY-Bewässerung herstellen – oder mit Aufsatz arbeiten

Kurz vor dem Start in den Urlaub wird die Flasche dann mit Wasser gefüllt und anschließend mit dem Deckel nach unten in eine Vertiefung der vorgewässerten Erde gesteckt. Das Prinzip funktioniert dann wie ein Vakuum. Die Pflanze zieht sich langsam das Wasser aus der Flasche und gießt sich quasi für einige Zeit selbst.

Laut geo.de eignen sich für dieses Bewässerungssystem, vor allem dünnwandige Flaschen. So komme die Pflanze einfacher an das Wasser. Je nachdem wie viel Wasser die Pflanze benötigt, kann die Anzahl der Löcher im Deckel, die Wassermenge und die Flaschengröße variiert werden. Wer einen großen Blumenkübel oder Balkonkasten bewässern will, sollte mehrere Flaschen auf einmal verwenden.

Wer eine genauere Dosierung braucht, kann dann doch zum Bewässerungsaufsatz greifen. Den gibt es für wenige Euro im Gartenzentrum. Hier braucht es keine Löcher im Deckel, denn der wird quasi durch den Aufsatz ersetzt. Den Boden der PET-Flasche einfach mit einem Messer bis auf ein Stück von etwa einem Zentimeter abschneiden, dann kommt der Aufsatz auf die Flasche und kann auf die gewünschte Tropfmenge und den Bewässerungszeitraum eingestellt werden.

Blumen im Garten oder auf dem Balkon im Urlaub bewässern – So geht‘s

Das System wird dann, wie auch bei der ersten Variante, kopfüber in den Blumenkübel gesteckt, sodass der Boden nach oben ragt. Zum Schluss die Flasche mit Wasser füllen und den Boden wieder aufsetzen, damit keine Fliegen oder Pflanzenteile den Wasserkanal verstopfen. Es bietet sich an die Bewässerungssysteme auch schon vor dem Urlaub einmal zu testen. So lässt sich feststellen, ob die Dosierung eventuell noch einmal angepasst werden muss.

Weitere interessante und nützliche Verbraucher-News finden Sie auf unserer Themenseite.

Auch bei der dritten Variante kommt die PET-Flasche zum Einsatz, zudem ein Faden aus organischem Material, wie Baumwolle oder Schafwolle. Mit einem Messer oder einer Schere wird das obere Ende der Flasche abgeschnitten. Dann den restlichen Teil mit Wasser füllen und den stark gewässerten Faden mit einem Ende in die offene Flasche legen. Das andere Ende kommt in den Blumentopf und wird etwa bis zur halben Topftiefe eingegraben. Wird die Pflanze trocken, zieht sie sich durch den Faden das Wasser aus der Flasche.

Bewässern: Ob Garten oder Balkon - bei manchen Pflanzen lässt sich gut vorausplanen

Pflanzen die Staunässe mögen und wenig Licht brauchen, halten es auch einige Tage in der Badewanne oder Spüle aus, wenn die vorher wenige Zentimeter mit Wasser gefüllt wurde. Dafür das Grün einfach mit dem Wurzelbereich, also ohne Übertopf ins Nass stellen. Die Pflanzen ziehen sich auch hier das Wasser selbst. Wer nur einen kurzen Urlaub plant, kann die Pflanzen auch vorwässern. Dafür einfach einen Tag vorher mit reichlich Wasser versorgen.

Bei Pflanzen, die Staunässe nicht mögen, gilt es jedoch bei der Wassermenge etwas vorsichtiger zu sein. Wenn sich eine weiße Schicht auf der Erde bildet, sollte die Pflanze schnellstmöglich aus dem Wasser und getrocknet werden. (svw)

Football news:

Gian Piero Gasperini: Atalante ist nutzlos, den Scudetto zu betrachten. Inter Mailand, AC Mailand und Napoli
Lewandowski hat die Torjägerserie von 19 Spielen für die Bayern unterbrochen. München-Stürmer Robert Lewandowski war seit Februar für die gesamten 90 Minuten gesperrt, konnte aber keinen Treffer erzielen. Damit hat der polnische Stürmer die Torjägerserie unterbrochen, die 19 Spiele betrug, davon 15 in der Bundesliga. Zuletzt war Lewandowski am 11.Februar dieses Jahres ohne Gegentor vom Platz gegangen. In den nächsten sieben Monaten hat er immer in den Spielen für den FC Bayern geschossen
Müller lag vor Rummenigge und kam mit 218 Toren auf Platz 3 in der Liste der besten Bayern-Torschützen: Thomas Müller erzielte im Bundesliga-Spiel gegen Greuther Fürth das Tor. Dieser Ball wurde für den 32-jährigen Deutschen im Münchner Kader zum 218. Damit lag Müller vor Karl-Heinz Rummenigge und kam auf den dritten Platz in der Liste der besten Bayern-Torschützen. Mehr für den Verein erzielten nur Robert Lewandowski (305) und Gerd Müller (523)
Trainer Reims Garcia könnte Coeman in Barcelona ersetzen
Tebas über die WM alle 2 Jahre: Totaler Wahnsinn und Irrtum. Verletzung des Fußballökosystems
Gegen Präsident Anger laufen zwei neue Ermittlungen im Fall des sexuellen Missbrauchs
Wenn Mbappe eine Qualität hat, dann ist das Bescheidenheit. Pochettino über die Worte von Trainer Metz über Kilian