Germany

PharmaZell und Novasep in exklusiven Verhandlungen mit dem Ziel, einen weltweit führenden Anbieter für komplexe Small Molecule APIs und ADCs zu schaffen

Novasep

Raubling, Deutschland und Lyon, France (ots/PRNewswire)

Der deutsche Hersteller von komplexen aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs), Pharmazell, und das französische Unternehmen Novasep, ein führender, auf komplexe Small Molecules und Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADCs) spezialisierter Vertragshersteller und -entwickler (CDMO), haben exklusive Verhandlungen über einen Zusammenschluss aufgenommen. Ziel ist es, eine führende europäische Plattform im attraktiven Marktsegment der Wirkstoffherstellung zu schaffen, die von einem komplementären Portfolio an spezialisierten Technologien und einem breit gefächerten Stamm von Blue-Chip-Pharma- und Biotech-Kunden profitieren wird.

Novasep ist ein führender CDMO, der sich auf komplexe Small Molecules für Pharma- und Biotech-Kunden fokussiert. Das Unternehmen nutzt eine breite Palette differenzierter Technologien, darunter Hochenergie- und Tieftemperaturchemie sowie industrielle Chromatographie. Es ist weltweit führend in den schnell wachsenden Segmenten ADC und HPAPI (Wirkstoffe für zielgerichtete Krebstherapien).

Die Leistungen von Novasep ergänzen sich ausgezeichnet mit der Expertise von PharmaZell in der Herstellung komplexer Wirkstoffe. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen soll eine führende, stark diversifizierte und hochdifferenzierte API Manufacturing und CDMO Plattform entstehen. Das fusionierte Unternehmen ist in der Lage, auf ein umfassendes und breit gefächertes Technologieangebot für komplexe Moleküle und globale Produktionskapazitäten zuzugreifen, um Pharma- und Biotech-Kunden über den gesamten Lebenszyklus eines Medikaments zu unterstützen. Das fusionierte Unternehmen generiert 500 Mio. EUR Umsatz und beschäftigt ca. 2,000 Mitarbeiter in sieben Produktions- und F&E-Standorten in Europa (Deutschland, Frankreich, Italien), zwei Standorten in Indien und einem Standort in den USA.

Die geplante Übernahme wird von Bridgepoint, dem derzeitigen Mehrheitseigentümer von PharmaZell, unterstützt. Bridgepoint Group PLC ist ein weltweit führender börsennotierter Wachstumsinvestor im Bereich alternativer Investments, der sich auf das Midmarket-Segment fokussiert. Bridgepoint verfügt über ein verwaltetes Vermögen von 27 Mrd. Euro sowie lokale Präsenzen in den USA, Europa und China.

Die geplante Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung der für diese Art von Geschäftsvorgängen üblichen Bestimmungen, einschließlich der Unterrichtung und Anhörung des Betriebsrats und anderer gesetzlicher Zustimmungen

Pressemitteilung als PDF enthalten

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1628012/Novasep_PharmaZell.jpg 
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1628011/Novasep_Passion_Smart_Processes_Logo.jpg 
PDF - https://mma.prnewswire.com/media/1628026/PharmaZell_Novasep_DE.pdf 

Contact: [email protected]

Original-Content von: Novasep, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Barcelona will Vlahovic vom AC Florenz unterschreiben, wenn er nicht Holland (Gerard Romero) kauft
Die neue Krise von Manchester United: Verlieren auch mit Ronaldo, Pogba gibt die Verteidigung die Schuld, Sulscher gibt Fehler zu
Trainer Brentford: Chelsea ist sehr glücklich. Wir haben die letzten 30 Minuten dominiert. Er hat 5 Schläge!
Tuchel über das 1:0 gegen Brentford: Chelsea war in den ersten 70 Minuten stark und hatte in den letzten 20 Glück
Ronaldo hat in drei Spielen in Folge keine Torchancen. Der 36-jährige Portugiese war in den letzten drei Premier-League-Spielen nach 3 Toren in den ersten beiden Spielen nach seiner Rückkehr nicht in der Lage, in den letzten drei Spielen der Premier League erfolgreich zu sein
Warum ist Mehndi nicht für den Goldenen Ball nominiert? Rüdiger über das Torwartspiel gegen Brentford
Das Salah-Mane-Firmino-Trio reißt wieder ab: 5 Tore für Watford, mehr als 16 Tore für den BVB