Germany

Politik-Börse sagt voraus - Merkel an Silvester eher Kanzler als Laschet

Politik-Börse sagt voraus Merkel an Silvester eher Kanzler als Laschet

Wird das Kanzleramt im Dezember möglicherweise noch immer von Angela Merkel (67, CDU) geführt?
Wird das Kanzleramt im Dezember möglicherweise noch immer von Angela Merkel (67, CDU) geführt?Foto: REUTERS

Nicht nur bei Sportpartien oder an der Börse lässt sich Geld einsetzen – sondern auch auf den Ausgang der Bundestagswahl.

Dabei zeigt sich: Die Buchmacher der Wettbörse „Predict It“ halten es für wahrscheinlicher, dass an Silvester noch immer Angela Merkel (67, CDU) Kanzlerin ist, als dass Armin Laschet (60, CDU) eine neue Regierung anführt.

Rumms!

Fakt ist: Merkel hat eine weitere Amtszeit bereits ausgeschlossen. Aber ihr Verbleib im Kanzleramt bis nach Silvester wäre möglich, wenn sich die Koalitionsverhandlungen nach der Wahl lange ziehen sollten.

Und genau davon gehen viele Experten aus. Grund: Es dürfte nach der Wahl wohl für keine Koalition aus nur zwei Parteien reichen. Und wenn drei Parteien am Verhandlungstisch sitzen, jeder die eigenen Themen möglichst gut durchbringen möchte, dauert es schlicht länger.

Schon nach der letzten Bundestagswahl dauerten die Verhandlungen nach dem Platzen einer möglichen Jamaika-Koalition bis Anfang Februar.

Bei „Predict It“ gilt: Je teurer die Wette auf einen der Kandidaten ist, desto größer schätzen die Buchmacher seine Chancen ein
Bei „Predict It“ gilt wie an einer Börse: Je teurer die Aktie – oder der Kandidat – ist, desto größer sind die ChancenFoto: predictit.org

Fest steht aber trotzdem: Einen Wahlsieg Laschets hält das Portal für EXTREM unwahrscheinlich. Klarer Favorit: SPD-Kandidat Olaf Scholz (63, SPD).

Die Zahlen für die CDU sind mit Stand Donnerstagvormittag vernichtend. Dass der amtierende Kanzler am 31. Dezember Scholz heißt, hält die Politik-Börse für viermal wahrscheinlicher als Laschet.

Die Grünen können sich laut „Predict It“ quasi gar keine Hoffnung mehr aufs Kanzleramt machen. Dass Annalena Baerbock (40, Grüne) Regierungschefin wird, gilt demnach schon als genauso unwahrscheinlich, wie dass FDP-Chef Christian Lindner (42) Kanzler wird.

CDU/CSU legten in der jüngsten Forsa-Befragung um zwei Prozentpunkte zu, kamen so auf 21 Prozent. Weiter an der Spitze: die SPD. Die Sozialdemokraten blieben bei 25 Prozent.

Football news:

Barcelona wird nicht versuchen, Pogba wegen des hohen Gehalts und der Raiola-Kommission zu unterschreiben
Ein Lazio-Fan hat Verteidiger Inter Dumfries auf rassischem Boden beleidigt. Moment kam in der Sendung
Trainer Anger: Benzema verdient den goldenen Ball. Es wird traurig sein, wenn er es nicht bekommt. Karim Benzema, Trainer des FC Angers, glaubt, dass Real-Stürmer Karim Benzema den Goldenen Ball bekommen soll
Gary Neville: Salah könnte der Beste der Welt sein. Messi, Ronaldo, Neymar und Mbappé sind nicht auf dem Niveau, das der frühere Manchester-United-Verteidiger Gary Neville über das Spiel von Liverpool-Stürmer Mohamed Salah geäußert hat
Sajo Mane: Salah und Firmino gehören zu den besten Spielern der Welt. Ich bin stolz, 100 Tore in der Premier League erzielt zu haben . Liverpool-Mittelfeldspieler Sajo Mané: Wenn ich ehrlich bin, wollte ich in der Premier League möglichst viele Tore schießen und Trophäen holen. So bin ich sehr glücklich und stolz, dass ich es geschafft habe, 100 Tore in der A-Klasse zu erzielen. Ich hoffe, es kommen noch viele Tore und Titel
Manchester United flog zu einem Spiel mit Leicester in einem Flugzeug: Entfernung - 170 km, Fahrzeit - 10 Minuten. Der Klub kritisiert, dass die Fußballer von Manchester United in einem Flugzeug unterwegs sind
Zwei Fans wegen homophober Schreie beim Man City-Burnley-Spiel verhaftet