Germany

Polizeibericht: Rasierer im Wert von 390 Euro gestohlen

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich: 

18-Jährige ging erneut nicht in die Berufsschule

Bad Königshofen Am Freitag wurden die Beamten von der Jakob-Preh-Berufsschule darüber in Kenntnis gesetzt, dass eine 18-Jährige bereits des Öfteren nicht zum Unterricht erschienen ist. Die junge Dame muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen.

Mit dem E-Bike gestürzt und verletzt

Saal Am Freitagmittag wollte ein E-Bike-Fahrer von der Hauptstraße auf den Bordstein auffahren, verriss das Lenkrad und stürzte dabei. Der Mann verletzte sich am Ellenbogen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus zur Abklärung gebracht

Mit dem Lkw am Torbogen hängen geblieben

Trappstadt Ein 53-Jähriger fuhr am Freitagnachmittag mit seinem Lkw die Torhausstraße in Trappstadt. Als er dort durch den Torbogen fahren wollte, blieb er an den oberen Warnbaken hängen. Dadurch wurden diese verbogen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Der Mann meldete den Schaden umgehend der Polizei.

Rasierer im Wert von 390 Euro gestohlen

Bad Königshofen Der Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes fiel am Freitagabend ein Mann auf, der sich auffällig im Bereich der Herrenabteilung aufhielt. Als die Verkäuferin noch an der Kasse beschäftigt war, verließ der Mann die Drogerie und entfernte sich zu Fuß. Nach erster Sichtung des Bestandes wurde das Fehlen von Rasierern im Wert von etwa 390 Euro festgestellt. Eine sofortige Fahndung im Nahbereich um den Verbrauchermarkt brachte keinen Erfolg.

Zu laute Musik störte Schlaf der Nachbarn

Kleinbardorf In der Nacht zum Samstag wurden die Beamten zu einer Ruhestörung nach Kleinbardorf gerufen. Wie der Mitteiler meldete, könne er aufgrund überlauter Musik in der Nachbarschaft nicht schlafen. Die Beamten klärten die Situation und stellten die Ruhe wieder her.

Vorfahrt missachtet und zusammengestoßen

Wülfershausen Ein 49-Jähriger fuhr am Sonntagvormittag mit seinem Pkw die Hauptstraße in Wülfershausen und wollte von dort in den Kapellenweg abbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 66-Jährigen, welcher mit seinem VW die Hauptstraße ortseinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Unfallverursacher wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 9000 Euro. Das Fahrzeug des Geschädigten war nicht mehr fahrbereit und musste angeschleppt werden.

Falsch gesetzter Blinker führt zu Unfall

Bad Königshofen Ein 56-Jähriger fuhr am Sonntagabend mit seinem Pkw die Bamberger Straße in Bad Königshofen. Der Mann wollte nach links abbiegen, blinkte jedoch rechts. Dabei übersah er einen Kradfahrer, der in dem Moment links an ihm vorbeifahren wollte und es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 2500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Football news:

Juventus liegt nach 4 Runden der Serie A 10 Punkte hinter Spitzenreiter Napoli
Thiago wird wegen einer Schienbeinverletzung nicht für Liverpool mit Norwich und Brentford spielen
Scheiße! Und sie wollen für Juve spielen? Der Trainer von Juventus Turin, Massimiliano Allegri, hat seine Mannschaft nach dem Spiel gegen den AC Mailand kritisch bewertet
Watzke über Holands Abgang: Vor der Saison hieß es, er werde uns definitiv verlassen, aber er ist noch da
Roy Keane: Tottenham war so schlecht im Spiel gegen Chelsea, dass ich es nicht glauben konnte. Die Spieler wollen sich nicht verteidigen
Ancelotti über die WM alle 2 Jahre: Lassen Sie uns jedes Jahr, einmal so eine Sache
Ronaldo verlor 288.000 Euro durch Betrug Travel-Agent mit den Kreditkarten des Spielers