Germany

Prekäre Verkehrslage in Erp: „Dass hier noch nichts passiert ist, gleicht einem Wunder“

Erftstadt-Erp -

„Dass hier noch nichts Schlimmes passiert und kein Mensch zu Schaden gekommen ist, gleicht wirklich einem Wunder“ sagt die Erper Ortsbürgermeisterin Cornelia Hütten und meint damit die Zustände auf der Flussstraße. Diese ist zugleich Kreisstraße 23.

Sie ist die Verbindungsachse von der Erper Ortsdurchfahrt Luxemburger Straße zur Wohnbebauung im Nordwesten des Ortes wie auch zum Nachbarort Herrig. Die Straße weist im südlichen Einfahrbereich eine gefährliche Engstelle auf. Zudem ist die Einfahrt von einem starken Gefälle geprägt, wodurch Fahrzeuge mit Schwung heranfahren.

Erftstadt-Erp: Lkw halten sich nicht an Durchfahrverbot

Erlaubt sind hier nur Tempo 30 und für Lastwagen gilt ein Durchfahrverbot, ausgenommen sind Anlieger. „Doch daran hält sich so gut wie kein Lkw-Fahrer“, beklagt Hütten. Ein Grund sei wohl, dass das Verbotsschild an der Straßenzufahrt für viele Fahrer kaum erkennbar sei, da es zugewachsen sei.

Das Verbotsschild am der Einmündung ist zugewachsen.

Das Verbotsschild am der Einmündung ist zugewachsen.

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht bestehe Handlungsbedarf, die Stadt müsse zügig aktiv werden. Überdies müssten Fahrbahnmarkierungen im Einmündungsbereich aufgetragen werden, so wie dies früher der Fall gewesen sei. Hin und wieder gebe es Tempokontrollen, aber das reiche nicht. Mitarbeiter des Ordnungsamtes müssten häufiger Präsenz zeigen, so Hütten.

Eltern organisieren in Erp einen Lotsendienst

An der Flussstraße liegt auch die Grundschule. Viele Schüler kommen von außerhalb, vor allem aus Friesheim. Nicht alle fahren mit dem Bus zur Schule, oftmals bringen Eltern ihre Kinder zur Schule und holen sie wieder ab. Dadurch komme es vor der Schule zu gefährlichen Verkehrssituationen, berichtet Hütten. Eltern hätten in Eigeninitiative bereits einen Lotsendienst organisiert. Dringend erforderlich sei ein Konzept der Stadt zur Entschärfung der Situation unter Beteiligung von Schule, Polizei, Anliegern und Ortsbürgermeisterin.

Als ob dies nicht schon genug Probleme wären, ächzen Anwohner auch unter der prekären Parkplatzsituation. Nicht selten werden Fahrzeuge dort abgestellt, wo dies eindeutig unzulässig ist. Landwirt Franz-Albert Hofsümmer kann davon ein Lied singen. Autos werden nicht selten vor seiner Hofzufahrt abgestellt. Und manchmal weiß der Landwirt mit seinem Großgerät kaum, wie er sein Fahrzeug aus dem Hof über die enge Straße lenken soll.

Football news:

Real, Atletico und Inter Mailand Interessieren sich für Österreichs Top-Torjäger Adeyemi
Der Präsident des italienischen Fußballverbandes (FIGC), Gabriele Gravina, glaubt, dass Cristiano Ronaldo nicht die beste Entscheidung für Juventus war
Samuel Umtiti: Ich liebe Barça, ich will hier erfolgreich sein. Ich kann mir keinen anderen Klub vorstellen
Jamie Carrager: Manchester United braucht einen neuen Trainer. Der ehemalige Liverpool-Verteidiger Jamie Carrager meinte, Manchester United müsse den Trainer wechseln, um sich für die Trophäen zu qualifizieren
Antonio Cassano: Ronaldo gehört nicht einmal zu den Top 5 der Geschichte. Messi, Pelé, Maradona, Cruyff und Ronaldo auf einer anderen Ebene
Joaquin ist der erste Spieler des 21. Jahrhunderts, der mit 40+ Jahren in La Liga ein Tor erzielte. Betis-Mittelfeldspieler Joaquin Sanchez erzielte in der 9. Runde von La Liga einen Treffer gegen Alaves. Er assistierte Borja Iglesias, der in der 89. Minute das einzige Tor erzielte
Erinnern Sie sich, welche Hölle die Fans beim Euro-Finale gemacht haben? 3 Monate später hat die UEFA die englische Nationalmannschaft wegen der Ausschreitungen im Wembley-Stadion während des Euro-Finales bestraft: Ein Heimspiel spielen die Engländer ohne Zuschauer. Allerdings muss man abwarten: Es geht um die Spiele unter dem Dach der UEFA, das nächste ist im Juni 2022 in der Nations League. Ein mehr - wird bedingt mit einer Probezeit von zwei Jahren entlassen