Germany

Reh-Rettung per Drohne: So bewahrt ein Neubrandenburger Kitze vor dem Tod

REH-RETTUNG PER DROHNE

Ein Neubrandenburger überfliegt mit seiner Drohne Wiesen, die kurz vor der Mahd stehen. Er bewahrt so Rehkitze vor dem Tod. Das sei auch andernorts ebenso nötig.

Neubrandenburg ·

Uwe Otremba sorgt sich. Der Mann, der im Malerviertel zu Hause ist, also von Weitiner Seite her auf den Landschaftsgarten schaut, der sich bis nach Broda erstreckt, macht sich seine Gedanken um Rehkitze. Sie seien gut vertreten in der Gegend. „Jeder hat hier schon ein Reh von ganz Nahem gesehen“, ist der Neubrandenburger überzeugt.

Uwe Otremba hat sich daher die Rettung von Kitzen zu Eigen gemacht. Ehrenamtlich. Unter „Kitzrettung e....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.

monatlich 12€

zur Homepage

Meistgelesen

Football news:

Jamie Carrager: Wenn Liverpool nicht verstärkt wird, wird es schwierig, City von der Spitze zu verdrängen. Und vergessen wir nicht Chelsea und Manchester United
Messi wird nicht mit Barça trainieren, bis er einen Vertrag unterschreibt
Juventus unterschreibt Santos-Stürmer Cayo Jorge. Gehalt-1,5 Millionen Euro plus Boni
Allegri über Juve: Ronaldo ist voller Begeisterung. Dybala hat ein Muskelproblem. Kulusevski hat Potenzial, aber er muss deutlich zulegen. Er ist erst 21 Jahre alt, muss aggressiver vor dem Tor spielen, effektiver agieren
Nedved über Locatelli: Juve hält sein Angebot für fair und gut
Koeman über 3:0 gegen Stuttgart: Tolles Barça-Spiel gegen eine starke Mannschaft. Wir sind auf dem richtigen Weg. Ein tolles Spiel gegen eine starke Mannschaft, die mehr Spiele absolviert hat als wir. Aber wir haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir müssen unsere Fitness noch verbessern und die Spieler arbeiten hart
Mkhitaryan will gegen Roma für Scudetto kämpfen: Ohne Trophäen wird es am Ende seiner Karriere nichts mehr geben