In der Nacht zu Samstag ist es an der Kreuzung Otto-Suhr-Allee und Loschmidtstraße in Berlin-Charlottenburg zu einem Unfall gekommen.

Ein Renault-Fahrer rammte mit seinem Auto einen Baum. Nach ersten Angaben wurde dabei eine Person schwer verletzt und musste von einem Notarzt und Notfallsanitätern erstversorgt werden.

Der Mann kam anschließend in ein umliegendes Krankenhaus.

Ein weiterer Insasse wurde von Notfallsanitätern versorgt und ebenfalls in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Beamten des örtlichen Polizeiabschnitts ermitteln zur Unfallursache.

Fraglich ist auch noch, ob außer dem Renault-Fahrer noch ein weiterer Fahrer beteiligt war.