Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Salzgitter bestätigt nach Ergebnissprung Prognose

Salzgitter bestätigt nach Ergebnissprung Prognose

Der Stahlkonzern Salzgitter hat in den ersten neun Monaten einen Ergebnissprung verzeichnet. Haupttreiber seien abermals die Sparten Flachstahl und Handel gewesen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Salzgitter mit. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 604,5 Millionen Euro. Im Vorjahr war noch ein Verlust von 224,4 Millionen Euro angefallen.

Salzgitter - Damit habe Salzgitter die Markterwartungen übertroffen, hieß es.

Die Beteiligung an dem Kupferkonzern Aurubis trug 133,5 Millionen Euro bei, nach 53,4 Millionen Euro im Vorjahr. Aurubis hatte am Donnerstag ebenfalls Zahlen vorgelegt und im vergangenen Geschäftsjahr (per 30. September) unter anderem von gestiegenen Metallpreisen profitiert. Der Außenumsatz von Salzgitter stieg von 5,3 Milliarden auf 7,0 Milliarden Euro.

Die Jahresprognose bestätigte der Konzern - er verwies dabei auf Lieferkettenstörungen und deren Auswirkungen, die seit Ende des Sommerquartals auch einige seiner Konzerngesellschaften treffen würden. Der Umsatz soll weiter auf mehr als 9 Milliarden Euro steigen und das Vorsteuerergebnis bei 600 bis 700 Millionen Euro liegen. dpa