Germany

Sechs Monate nach #NichtSelbstverständlich: Gesundheitsminister Jens Spahn stellt sich Pflegerin Meike Ista am Montag bei #ZOL

ProSieben

Sechs Monate nach #NichtSelbstverständlich: Gesundheitsminister Jens Spahn stellt sich Pflegerin Meike Ista am Montag bei #ZOL

Unterföhring (ots)

"Pflegerinnen und Pfleger verdienen unseren Respekt, unser Dankeschön, aber vor allem bessere Arbeitsbedingungen", sagt Gesundheitsminister Jens Spahn am 1. April 2021 in der Bundespressekonferenz und kündigt zügige Gespräche mit den Pflegeverbänden an. Einen Tag nach der siebenstündigen Prime-Time-Doku #NichtSelbstverständlich, in der ProSieben die Pflegerin Meike Ista eine komplette Schicht lang begleitet. "Zervakis & Opdenhövel. Live." fragt nach: Was ist seitdem konkret passiert? Dazu begrüßen Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel den Gesundheitsminister. Jens Spahn (41) stellt sich live im Studio der Pflegerin aus der Doku Meike Ista (29) - am Montag, 20. September 2021, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben.

Dazu blicken Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel auf das dritte und letzte Triell der Kanzlerkandidat:innen Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz vom Vortag zurück und analysiert die Reaktionen aus Politik, Medien und der Wähler:innen, wenige Tage vor der Bundestagswahl.

Hintergrund zu #NichtSelbstverständlich: Am 30. März 2021 erspielten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Live-Sendezeit zur freien Verfügung auf ProSieben. Zum ersten Mal in der Geschichte von #JKLive bitten die beiden ihren Arbeitgeber um Unterstützung - und so wird aus 15 Minuten die siebenstündige Dokumentation einer Pflegeschicht #NichtSelbstverständlich.

Das ist "Zervakis & Opdenhövel. Live."

So vielfältig wie das Leben. Das neue ProSieben-Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live." beschäftigt sich jede Woche zwei Stunden, live, mit aktuellen, relevanten, bewegenden, informativen und unterhaltsamen Themen. Dabei stehen immer Menschen mit ihren Geschichten im Mittelpunkt. #ZOL trifft und begleitet Menschen. Es dokumentiert und erklärt Sachverhalte in kurzen und ausführlichen Beiträgen. Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel sprechen mit Betroffenen, Verantwortlichen, Expert:innen und Prominenten im neuen Studio. Und sie setzen sich live in #ZOL mit den Fragen und Meinungen der Zuschauer:innen auseinander, die über die ProSieben-App live mitmachen, mitvoten und mitkommentieren können. Produziert wird "Zervakis & Opdenhövel. Live." von Redseven Entertainment live aus Unterföhring.

#ZOL auf allen Kanälen

Digital dranbleiben: Über die Website www.zervakisundopdenhoevel.de, die ProSieben-App sowie die Journal-Accounts "zolprosieben" auf Facebook und Instagram bleiben die Zuschauer:innen vor, während und nach jeder Sendung auf dem Laufenden, erhalten exklusive Inhalte und Hintergrundinformationen zu Gästen und Themen von #ZOL.

Barrierefreier Info-Abend

Zusätzlich zu Live-Untertiteln (Teletext S. 149) bietet ProSieben für "Zervakis & Opdenhövel. Live." einen Online-Stream mit Gebärdensprache an. Mehr Infos dazu unter ProSieben.de/barrierefrei.

Hashtag zum Journal: #ZOL

Pressekontakt:
Frank Wolkenhauer
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 - 1158
email: [email protected]
Photo Production & Editing
Tabea Werner
phone: +49 (0) 89 95 07 - 1167
email: [email protected]

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Barcelona wird nicht versuchen, Pogba wegen des hohen Gehalts und der Raiola-Kommission zu unterschreiben
Ein Lazio-Fan hat Verteidiger Inter Dumfries auf rassischem Boden beleidigt. Moment kam in der Sendung
Trainer Anger: Benzema verdient den goldenen Ball. Es wird traurig sein, wenn er es nicht bekommt. Karim Benzema, Trainer des FC Angers, glaubt, dass Real-Stürmer Karim Benzema den Goldenen Ball bekommen soll
Gary Neville: Salah könnte der Beste der Welt sein. Messi, Ronaldo, Neymar und Mbappé sind nicht auf dem Niveau, das der frühere Manchester-United-Verteidiger Gary Neville über das Spiel von Liverpool-Stürmer Mohamed Salah geäußert hat
Sajo Mane: Salah und Firmino gehören zu den besten Spielern der Welt. Ich bin stolz, 100 Tore in der Premier League erzielt zu haben . Liverpool-Mittelfeldspieler Sajo Mané: Wenn ich ehrlich bin, wollte ich in der Premier League möglichst viele Tore schießen und Trophäen holen. So bin ich sehr glücklich und stolz, dass ich es geschafft habe, 100 Tore in der A-Klasse zu erzielen. Ich hoffe, es kommen noch viele Tore und Titel
Manchester United flog zu einem Spiel mit Leicester in einem Flugzeug: Entfernung - 170 km, Fahrzeit - 10 Minuten. Der Klub kritisiert, dass die Fußballer von Manchester United in einem Flugzeug unterwegs sind
Zwei Fans wegen homophober Schreie beim Man City-Burnley-Spiel verhaftet