Germany

Thema "Wasser ist Leben"

Familienwochenende der Kolpingfamilie Hochheim in Herbstein. Foto: Jonathan Pönitz

Familienwochenende der Kolpingfamilie Hochheim in Herbstein. (Foto: Jonathan Pönitz)

HOCHHEIM - Am Freitag, den 3. September, wurden in einigen Hochheimer Haushalten die Trolleys gepackt. Es ging für neun Familien in das Kolping-Feriendorf Herbstein in den Vogelsbergkreis. Die Wettervorhersage hat gehalten, was versprochen wurde, und die Kinder hatten außerhalb des Programms Spaß auf dem Waldspielplatz, der liebevoll zwischen alten Bäumen angelegt ist.

Gesprächsrunden, Seifen herstellen und Batiken

Das Wochenende stand unter dem Thema „Wasser ist Leben“, gut organisiert von Tobias Bergmann. Es gab intensive Gesprächsrunden sowie Diskussionen und das bestens vorbereitete Programm fand immer den Bezug zum Thema. Für die Erwachsenen wurde ein professioneller Kurs zur Seifenherstellung angeboten. Zeitgleich waren die Kinder unter der fürsorglichen Betreuung der Kolpingjugend eifrig mit Batiken beschäftigt. Als Ergebnis sind originelle, bunte T-Shirts und herrlich duftende Seifen entstanden.

Wanderung im Dunkeln zur Kapelle im Wald

Am Freitagabend machten sich alle in der Dunkelheit auf den Weg zur nahegelegenen Kreuzkapelle. Um 1854 gebaut, liegt sie mitten im Wald und versprüht mit ihrer traditionellen Fachwerkarchitektur und dem dahinter liegenden kleinen Friedhof ein besonderes Flair. An der Kapelle angelangt wurde Gitarre gespielt und gesungen. Danach ging es bei Kerzenschein auf den Rückweg. Highlight für viele war das von der Kolpingjugend organisierte „Chaos-Spiel“ (ähnlich einer Schnitzeljagd). Hier hatten alle Altersklassen gemeinsam ihren Spaß, beim Suchen nach Zetteln mit Nummern, welche auf dem Gelände verteilt waren. Auch mussten immer wieder Aufgaben gelöst, Wissensfragen beantwortet sowie Pantomimen oder Wettrennen gemeistert werden.

Traditionell abgeschlossen wurde das Wochenende mit einem Gottesdienst in freier Natur. Auch hier gab es Musik und die Erlebnisse und Erfahrungen der letzten Tage flossen mit ein. Nach dem Gottesdienst und einem ausgiebigen Mittagessen traten alle satt und zufrieden die Heimreise an. Der 3-Tages-Trip war sichtlich gelungen. Mein Sohn meinte auf der Heimfahrt: „Ein schönes Wochenende, ein sehr schönes Wochenende!“

Football news:

Sandro Wagner: Messi hat den Goldenen Ball nicht verdient. Chiellini ist der Favorit, hinter ihm kommt Lewandowski
Gary Neville: Die Stars von Manchester United pflügen nicht wie de Bruyne, Mané, Bernard und Firmino. Ihnen fehlt diese Arbeitsmoral
Salah verwandelte Messi. Lineker über Liverpool-Stürmer Gary Lineker über Liverpool-Stürmer Mohamed Salah
Wir werden diejenigen bestrafen, die Glick im Spiel gegen England unangemessen Rassismus vorgeworfen haben. Der polnische Fußballverband hat die FIFA aufgefordert, diejenigen zu bestrafen, die Polens Verteidiger Kamil Glik Rassismus vorgeworfen haben
Der 28-jährige Kroate wurde in der 36. Minute wegen einer Muskelverletzung ausgewechselt. Als er das Feld verließ, war er gestürzt
Newcastle Budget für den Winter - 50 Millionen Pfund, obwohl der Klub das Recht, 190 Millionen ausgeben, ohne die FFP
Chelsea hat Donnarumma im Sommer nicht unterschrieben, weil er in Mehndi einen Torwart für Jahre sieht