Germany

Vom Rollo erschreckt / Keine Haftung des Eigentümers für Sturz der Mieterin

Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS)

Vom Rollo erschreckt / Keine Haftung des Eigentümers für Sturz der Mieterin

Berlin (ots)

Wenn ein großes Rollo plötzlich und unerwartet herunterkracht, während man sich selbst in der Nähe aufhält, dann kann einen das schon gehörig erschrecken. So war es der Mieterin einer Doppelhaushälfte ergangen. Nach eigenen Angaben verlor sie deswegen auf einer Treppe das Gleichgewicht, stürzte und verletzte sich (unter anderem am Handgelenk). Nun forderte sie 10.000 Euro Schmerzensgeld und etwa 50.000 Euro Haushaltsführungsschaden vom Eigentümer der Immobilie. Schließlich habe sie diesen nach dem Einzug darauf hingewiesen, dass das Rollo schwergängig sei. Doch die Justiz lehnte nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS über zwei Instanzen hinweg ab. Die Begründung: Es gebe keinen adäquaten Zusammenhang zwischen dem Krach und dem Unfall. Überreaktionen nach lauten Geräuschen gehörten zum allgemeinen Lebensrisiko.

(Landgericht Nürnberg-Fürth, Aktenzeichen 7 S 5872/17)

Pressekontakt:

Dr. Ivonn Kappel
Referat Presse
Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen
Tel.: 030 20225-5398
Fax : 030 20225-5395
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS), übermittelt durch news aktuell

Football news:

Wir haben endlich das Gehalt von Messi gelernt: 110 Millionen für 3 Jahre verdienen (wenn nicht früher), erhalten 1 Millionen in der Krypta
Man City gibt eine Menge Geld aus, um in seinem Stil zu spielen. Das passt nicht jedem. Benitez hat sich über die Spielweise des FC Everton, Rafael Benitez, geäußert
Bale wird etwa zwei Monate fehlen. Anfang November wird er nicht spielen: Real-Mittelfeldspieler Gareth Bale ist wegen einer Oberschenkelverletzung am rechten Fuß für längere Zeit ausgefallen
Salah verdient eines der größten Gehälter in der APL. Es tut mir leid, Moe, wenn die Meisterschaft mit Alisson und van Dijk verbunden ist. Carrager über Liverpool
Ander Herrera: Messi entspannt sich auch beim Rondo nicht. Deshalb ist er der beste seit 15 Jahren
Gian Piero Gasperini: Miranchuk ist nicht der führende Spieler von Atalanta, aber er kann es sein
Legion-Dynamo-Präsident über die Verhandlungen mit Habib: Die Frage für den Winter. Er weiß, dass wir hoffen und warten auf ihn