Germany

Von D2D2T zu F2F2X: Huawei stellt eine neue Option für die Backup-Speicherung vor

Huawei

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Auf der Huawei Connect 2021 stellte Huawei eine neue, revolutionäre Option für die Backup-Speicherung vor: den Übergang von D2D2T (Disk-to-Disk-to-Tape) zu F2F2X (Flash-to-Flash-to-Everything). Dieser Trend ist bereits deutlich erkennbar und die Einführung von Flash-basierten Primärspeichern führt bereits zur Beschleunigung verschiedener Rechenzentrumsszenarien und Workloads.

Im digitalen Zeitalter sind Daten das neue Gold. Aktuell ist zu beobachten, dass sich die Primärspeicherung zunehmend weg von Spindel-Festplatten und hin zu Flash-basierten Technologien verlagert. Doch während die Primärspeicherung bereits auf Flash umgestellt wird, bleibt die gesamte Speicherinfrastruktur, insbesondere die Schutztechnologie, weiterhin veraltet. Das D2D2T-Format wurde vor 15 Jahren eingeführt und ist daher nicht mehr in der Lage, neue Probleme zu lösen:

Der Wechsel von D2D2T zu F2F2X war daher überfällig. Um die Umstellung zu erleichtern, muss der Backup-Speicher erheblich leistungsfähiger werden. So muss die Wiederherstellung definitiv optimiert werden, um beispielsweise eine niedrigere RTO zu gewährleisten und die sofortige Wiederherstellung und die Wiederverwendung von Daten zu ermöglichen. "Auf Grund der neuen Entwicklungen in der Branche müssen wir überdenken, wie Daten sicher auf dritten Plattformen, wie der öffentlichen oder privaten Cloud eines Unternehmens, sowie auf plattenbasierten Systemen, Bändern und Blue-rays gespeichert werden können", sagte Michael Fan, Direktor der Abteilung Data Storage Solution Sales von Huawei Enterprise BG.

Huawei ist Vorreiter bei vielen Branchentrends und Erkenntnissen und weiß, dass das Flash-basierte F2F2X-System den dedizierten Backup-Speicher neu definieren und großen Unternehmen völlig neue Möglichkeiten eröffnen wird. Die zukunftsweisende Huawei OceanProtect Backup Storage bietet die folgenden 4 Vorteile:

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die OceanProtect Backup Storage Website.

Pressekontakt:

Maoyuan Jiang
[email protected]

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Conte ist bereit, Manchester United zu führen, will aber einen 3-Jahres-Vertrag
Mike Richards: Bei Manchester United wollen alle Top-Star sein, nicht laufen und den Ball wegwerfen. Das ist kein Team
Modric über 400 Spiele für Real: Alles von Anfang an perfekt. Er hat sich seinen Traum erfüllt, hier zu spielen
Neville über Solskjaer: Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Fans von Manchester United von mir abwenden würden, weil sie denjenigen unterstützen, der die Champions League für uns gewonnen hat
Nach dem 0:5 gegen Liverpool sagte Sulscher den Spielern, dass sie kämpfen müssen, und rief sie zur Einheit auf
Wanda Nara kehrte zu Icardi zurück, nachdem er der Scheidung zugestimmt hatte. Wanda Nara, der Agent von PSG-Stürmer Mauro Icardi, kündigte die Wiedervereinigung mit dem Fußballer an
Uli Hoeneß: Lukas Hernandez muss wegen des vor vielen Jahren Geschehenen ins Gefängnis. Völliger Unsinn, das ist seine Frau, der Ehrenpräsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, hat sich über die Situation um Mannschaftsverteidiger Lukas Hernandez geäußert