Germany

Wartenberg: Kunst mit Holz, Ton und Pappmaché

Ifeanyi Okolo ist Bildhauer und Musiker

Wartenberg: Kunst mit Holz, Ton und Pappmaché

Ein Wochenende lang gibt´s Skulpturen im Wittelsbacher Saal zu bestaunen

Wartenberg – Der Bildhauer und Musiker Ifeanyi Okolo wird am Wochenende von Freitag 17. bis Sonntag 19. September seine Bildhauerarbeiten im Wittelsbacher Saal in Wartenberg ausstellen.
Seine Holzarbeiten, seine großen und kleinen Skulpturen befassen sich mit dem Leben, mit den Menschen und mit den menschlichen Beziehungen. „Umarmung“ ist ein zentrales Thema und auch „Familie“ ist ein immer wiederkehrendes Motiv in Ifeanyi Okolos Kunst. Dabei arbeitet der Künstler mit nigerianischen Wurzeln am liebsten mit Holz, aber auch mit Ton und anderen Materialien wie Papier und Pappmaché. Denn vor dem Kunstwerk steht die Beobachtung der Umwelt, dann die Skizze, meist ein Miniaturmodell und dann erst das zu schaffende Kunstwerk.

Aufgewachsen ist Ifeanyi Okolo im Südosten Nigerias. Von 1986 bis 1991 studierte er Bildende und Angewandte Künste mit Schwerpunkt Bildhauerei in Enugu, einer Großstadt etwa 100 Kilometer von seinem Elternhaus, wo er mit sechs Geschwistern aufwuchs, entfernt. Die europäische Kultur und die Entwicklung der europäischen Stilrichtungen durch die Jahrhunderte interessierte ihn sehr. Ein Besuch in den europäischen Ländern musste allerdings warten, bis das Studium beendet war. Erst 1996 machte er sich dann auf die große Reise und lebte vier Jahre in Berlin, bevor er Bayern für sich entdeckte. Als freischaffender Bildhauer ist er viel unterwegs, leitet Workshops und gestaltet Ausstellungen.

Aber auch die Musik ist sein Beruf. Er gibt Trommelkurse und Konzerte. Dabei ist er stark beeinflusst von den Musikstilen Westafrikas. Im Wittelsbacher Saal fühlt sich der Künstler wohl. Hier hat er schon mehrfach Trommelkurse für Kinder und Erwachsene gegeben.

Die Ausstellung beginnt am Freitag, 17. September um 19 Uhr. Beim Besuch ist die 3G-Regel zu beachten. Am Samstag und Sonntag ist die Ausstellung jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffent. Der Eintritt ist frei und der Künstler wird anwesend sein. Ausstellungsort: Alte Schule, Nikolaibergstraße 8, Wittelsbacher Saal in Wartenberg. - Kronseder

Football news:

Conte ist bereit, Manchester United zu führen, will aber einen 3-Jahres-Vertrag
Mike Richards: Bei Manchester United wollen alle Top-Star sein, nicht laufen und den Ball wegwerfen. Das ist kein Team
Modric über 400 Spiele für Real: Alles von Anfang an perfekt. Er hat sich seinen Traum erfüllt, hier zu spielen
Neville über Solskjaer: Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Fans von Manchester United von mir abwenden würden, weil sie denjenigen unterstützen, der die Champions League für uns gewonnen hat
Nach dem 0:5 gegen Liverpool sagte Sulscher den Spielern, dass sie kämpfen müssen, und rief sie zur Einheit auf
Wanda Nara kehrte zu Icardi zurück, nachdem er der Scheidung zugestimmt hatte. Wanda Nara, der Agent von PSG-Stürmer Mauro Icardi, kündigte die Wiedervereinigung mit dem Fußballer an
Uli Hoeneß: Lukas Hernandez muss wegen des vor vielen Jahren Geschehenen ins Gefängnis. Völliger Unsinn, das ist seine Frau, der Ehrenpräsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, hat sich über die Situation um Mannschaftsverteidiger Lukas Hernandez geäußert