Germany

Wetter in NRW: Mäßige Temperaturen bis 22 Grad – Warnung vor Starkregen in Euskirchen

Offenbach -

Schauer, Gewitter und mäßig warme Temperaturen: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet zu Wochenbeginn wenig sommerliches Wetter. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sind am Montag vor allem im Süden häufige Schauer und einzelne starke Gewitter wahrscheinlich. In der Nordhälfte hingegen ist es meist wechselnd bewölkt.

In Köln warnen die Meteorologen am Vormittag vor Starkregen. Ebenso im Kreis Euskirchen. Die erste Warnung gilt bis 10.30 Uhr für den Kreis Euskirchen. Bis mittags soll dieser sich allerdings wieder gelegt haben. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19 und 22 Grad.

Am Dienstag könne es im Norden überwiegend trocken bleiben, so der Wetterdienst. Ansonsten gebe es erst wenige, später zahlreiche Schauer. Teils seien Gewitter möglich, mancherorts erneut Starkregen - bei maximal 18 bis 21 Grad. Am Mittwoch beruhigt sich die Wetterlage nach diesen Prognosen. Die Temperaturen steigen leicht. (red)

Football news:

Wir haben endlich das Gehalt von Messi gelernt: 110 Millionen für 3 Jahre verdienen (wenn nicht früher), erhalten 1 Millionen in der Krypta
Man City gibt eine Menge Geld aus, um in seinem Stil zu spielen. Das passt nicht jedem. Benitez hat sich über die Spielweise des FC Everton, Rafael Benitez, geäußert
Bale wird etwa zwei Monate fehlen. Anfang November wird er nicht spielen: Real-Mittelfeldspieler Gareth Bale ist wegen einer Oberschenkelverletzung am rechten Fuß für längere Zeit ausgefallen
Salah verdient eines der größten Gehälter in der APL. Es tut mir leid, Moe, wenn die Meisterschaft mit Alisson und van Dijk verbunden ist. Carrager über Liverpool
Ander Herrera: Messi entspannt sich auch beim Rondo nicht. Deshalb ist er der beste seit 15 Jahren
Gian Piero Gasperini: Miranchuk ist nicht der führende Spieler von Atalanta, aber er kann es sein
Legion-Dynamo-Präsident über die Verhandlungen mit Habib: Die Frage für den Winter. Er weiß, dass wir hoffen und warten auf ihn