Germany

Yannick Reuß mit 100 Prozent zum JU-Chef gewählt - Versammlung der JU Haßfurt

Haßfurt

Die Junge Union Haßfurt. Im Bild (von links): Matthias Sahlender, Eric Stevanovic, Julian Feix, Yannick Reuß, Christian Schneider, Sebastian Sahlender, MdL Steffen Vogel, Stefanie Hümpfner, Annabell Sahlender und Louisa Schilling.
Die Junge Union Haßfurt. Im Bild (von links): Matthias Sahlender, Eric Stevanovic, Julian Feix, Yannick Reuß, Christian Schneider, Sebastian Sahlender, MdL Steffen Vogel, Stefanie Hümpfner, Annabell Sahlender und Louisa Schilling.
Foto: Amanda Schweinfest | Die Junge Union Haßfurt. Im Bild (von links): Matthias Sahlender, Eric Stevanovic, Julian Feix, Yannick Reuß, Christian Schneider, Sebastian Sahlender, MdL Steffen Vogel, Stefanie Hümpfner, Annabell Sahlender und ...

Der neue Ortsvorsitzende der Jungen Union Haßfurt ist Yannick Reuß. Die Mitgliederversammlung bestätige den 19-Jährigen laut einer Pressemitteilung mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt.

Zum Stellvertreter wurde Eric Stevanovic gewählt. Die Kasse wird von Louisa Schilling übernommen und als Schriftführer fungiert Julian Feix. Dem erweiterten Vorstand gehört Annabell Sahlender an. Zum Kassenprüfer wurde Matthias Sahlender bestellt.

Mit der Neuwahl verabschiedeten MdL Steffen Vogel und JU-Kreisvorsitzende Stefanie Hümpfner Sebastian Sahlender in den wohlverdienten „JU-Ruhestand“. Sebastian Sahlender habe sich über zehn Jahre als Geschäftsführer der JU Haßberge engagiert und sei mit federführend bei der Gründung mehrerer JU-Ortsverbände und der Schülerunion beteiligt gewesen.

CSU-Kreisvorsitzender MdL Steffen Vogel habe den Haßfurtern für deren Engagement gedankt und hervorgehoben, dass es für die Kreisstadt wichtig sei, eine eigene JU vor Ort zu haben. Er habe sich für die Zusammenarbeit stellvertretend bei Annabell Sahlender bedankt. Sie habe sich für die Gründung der JU Haßfurt eingesetzt und drei erfolgreiche Jahre die JU Haßfurt aufgebaut und angeführt.

„Die Junge Union Haßfurt ist einer der aktivsten Ortsverbände im Kreisverband Haßberge“, betonte JU Kreisvorsitzende Stefanie Hümpfner. Sie freue sich über so viel junges Engagement. Besonders erwähnenswert sei, dass es der JU Haßfurt nicht an Ideen und Umsetzungen von Aktivitäten während der Corona-Zeit mangelte. .so die Mitteilung weiter. Nach Ansicht von Yannick Reuß biete die JU eine gute Möglichkeit, sich für junge Leute aktiv in die Stadtentwicklung von Haßfurt einzubringen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen

Haßfurt

Junge Union

Kreisverbände

Ortsverbände

Steffen Vogel

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Scheiße! Und sie wollen für Juve spielen? Der Trainer von Juventus Turin, Massimiliano Allegri, hat seine Mannschaft nach dem Spiel gegen den AC Mailand kritisch bewertet
Watzke über Holands Abgang: Vor der Saison hieß es, er werde uns definitiv verlassen, aber er ist noch da
Roy Keane: Tottenham war so schlecht im Spiel gegen Chelsea, dass ich es nicht glauben konnte. Die Spieler wollen sich nicht verteidigen
Ancelotti über die WM alle 2 Jahre: Lassen Sie uns jedes Jahr, einmal so eine Sache
Ronaldo verlor 288.000 Euro durch Betrug Travel-Agent mit den Kreditkarten des Spielers
Freuen Sie sich über die Rückkehr von Glushakov und Dzyuba in die Nationalmannschaft?
Juventus ist schon wie ein Allegri-Team ohne Ball, besitzt aber überhaupt keine anderen Modi. Milan bestrafte dafür immerhin Vadim Lukomski