Luxembourg
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Etwa 200 Wal-Kadaver sollen aufs offene Meer geschafft werden

Das könnte Sie auch interessieren

Artemis

Mit dem nach der griechischen Göttin des Mondes benannten Programm sollten eigentlich bis 2024 wieder US-Astronauten auf dem Mond landen.

Energiekrise in Deutschland

ARCHIV - 13.06.2022, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Eine Stele mit dem Firmen-Logo steht im Foyer der Hauptverwaltung des Energieversorgungsunternehmens Uniper in Düsseldorf. Vor dem Hintergrund des russischen Gas-Lieferstopps wird der Bund Mehrheitsaktionär bei Deutschlands größtem Gasimporteur Uniper. Nach Abschluss einer Kapitalerhöhung und dem Erwerb der Uniper-Anteile von Fortum werde der Bund circa 98,5 Prozent der Anteile an Uniper besitzen, teilte der bisherige Mehrheitsaktionär Fortum am Mittwoch mit. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Deutschland verstaatlicht den Gaslieferanten Uniper - und die Regierenden streiten öffentlich um die Gasumlage.

New York

(FILES) In this file photo taken on November 22, 2018 US President Donald Trump speaks to members of the military via teleconference from his Mar-a-Lago resort in Palm Beach, Florida, on Thanksgiving Day. - Former US president Donald Trump said August 8, 2022 that his Mar-A-Lago residence in Florida was being "raided" by FBI agents in what he called an act of "prosecutorial misconduct." (Photo by Mandel NGAN / AFP)

Die Staatsanwaltschaft des Bundesstaats New York erhebt eine Zivilklage gegen den früheren US-Präsidenten Donald Trump wegen Betrugs.

Die Auswahl der Redaktion

Police officers detain a man following calls to protest against partial mobilisation announced by Russian President, in Moscow, on September 21, 2022. - More than 1,300 people have been arrested at demonstrations across Russia against President Vladimir Putin's announcement of a partial mobilisation of civilians to fight in Ukraine, a police monitoring group said on September 21, 2022. (Photo by Alexander NEMENOV / AFP)

Spektakuläre Fotos, Erschreckendes und Schnappschüsse aus aller Welt. Kurz und prägnant gebündelt in unserer Rubrik Bilder des Tages.

Raumfahrt-Ikone

Am 21. September 2012 landete das legendäre Space Shuttle zum letzten Mal auf einer Boeing 747 und beendete damit eine Ära in der Raumfahrt.

Da der Verwesungsprozess der Meeressäuger an Land zu langsam ist, sollen die rund 200 Tierkadaver ins offene Meer geschafft werden.

Tasmanien

Da der Verwesungsprozess der Meeressäuger an Land zu langsam ist, sollen die rund 200 Tierkadaver ins offene Meer geschafft werden.

(dpa) - Nach dem Tod von etwa 200 Grindwalen an einem Strand in Tasmanien sollen die meisten Tierkadaver ins offene Meer geschafft werden. Der Verwesungsprozess der riesigen Meeressäuger an Land sei zu langsam, zitierte der australische Sender ABC am Freitag einen Behördensprecher.

Als vor genau zwei Jahren schon einmal Hunderte Wale in der gleichen Bucht an der Westküste gestrandet waren, hatten die Einsatzkräfte die meisten toten Tiere an dem Strand gelassen. Damals hätten die Behörden auf eine natürliche Verwesung gehofft, „aber das geschah nicht in einem zufriedenstellenden Zeitrahmen“, sagte Brendon Clark vom „Tasmania Parks and Wildlife Service“. Die Folge: Vom Ocean Beach ging damals ein schrecklicher Gestank aus.

Am Mittwoch waren in der abgelegenen Macquarie-Bucht etwa 230 Grindwale (auch Pilotwale genannt) gestrandet. Zunächst soll Augenzeugen zufolge noch die Hälfte von ihnen am Leben gewesen sein. Am Donnerstagmorgen galt das nur noch für wenige Dutzend der Tiere. Den Helfern gelang es, 32 der friedlichen Giganten - die teils zweieinhalb Tonnen wiegen - mit schwerem Gerät und Booten in tiefes Wasser zu bringen. Am Strand verbleiben mehr als 200 tote Meeressäuger, die nun in den Ozean geschafft werden sollen.

Auch zwei der zunächst geretteten Wale gestorben

Um zu verhindern, dass die Kadaver später wieder ans Ufer gespült werden, sollen sie bis zum Rand des Kontinentalschelfs gebracht werden, der den Übergang zur Tiefsee bildet. Dieser liegt etwa 40 Kilometer von der Küste entfernt. Die Tiere würden mit an Booten befestigten Leinen in den Ozean gezogen, hieß es.

10.05.2021, Großbritannien, London: Ein Zwergwal schwimmt in der Nähe der Teddington Schleuse in der Themse. Einen etwa vier Meter langen Wal haben Rettungskräfte in London aus einer Themse-Schleuse befreit. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Verirrter Minkwal in London eingeschläfert

Kein Happy End: Ein rund vier Meter langer Minkwal hatte sich in London verirrt. Doch trotz großem Einsatz war dem Tier nicht zu helfen.

Auch zwei der zunächst geretteten Wale sind mittlerweile gestorben, nachdem zehn Tiere zur Küste zurückgekehrt waren - ein typisches Wesensmerkmal von Grindwalen, das die Rettung gestrandeter Tiere zu einer großen Herausforderung macht. Die Meeressäuger bauen innerhalb ihrer Gruppe extrem enge Bindungen untereinander auf. Nach Massenstrandungen versuchen überlebende Exemplare oft, zu ihren Freunden und Familienangehörigen zurückzuschwimmen.

In der heutigen schnelllebigen Zeit besteht ein großer Bedarf an zuverlässigen Informationen. Fakten, keine Gerüchte, zugänglich und klar formuliert. Unsere Journalisten halten Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden, stellen politischen Entscheidern kritische Fragen und liefern Ihnen relevante Hintergrundgeschichten.

Als Abonnent haben Sie vollen Zugriff auf alle unsere Artikel, Analysen und Videos. Wählen Sie jetzt das Angebot, das zu Ihnen passt.