Luxembourg
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Homeoffice-Wünsche könnten Wohnungspreise stützen

Homeoffice-Wünsche könnten Wohnungspreise stützen

Trotz Zinswende

Die Vorlieben der Immobilienkäufer haben sich in der Pandemie verschoben. Das wird Einfluss auf die Immobilienwerte haben.
Die Vorlieben der Immobilienkäufer haben sich in der Pandemie verschoben. Das wird Einfluss auf die Immobilienwerte haben.

Foto: Getty Images

In der Pandemie stieg die Nachfrage nach größeren Immobilien auf dem Land. Das könnte laut Europäischer Zentralbank die Immobilienpreise stützen.

Trotz Zinswende

In der Pandemie stieg die Nachfrage nach größeren Immobilien auf dem Land. Das könnte laut Europäischer Zentralbank die Immobilienpreise stützen.

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Homeoffice-Wünsche könnten Wohnungspreise stützen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert

  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel

  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet

Zu den Abonnements

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Satellitenbetreiber Intelsat soll es finanziell bald wieder aufwärtsgehen.

Satellitenbetreiber

Der Satellitenbetreiber Intelsat aus Kirchberg stand vor dem Aus. CEO Dave Wajsgras spricht über den Neuanfang und Fusionsgerüchte mit SES.

Die Zahl der Elektroautos bei den Neuzulassungen in Luxemburg ist deutlich gestiegen.

Automobile

Die Zahl der Elektroautos bei den Neuzulassungen in Luxemburg ist deutlich gestiegen.

Nach rückläufigen Zahlen wurden im August erstmals wieder mehr Fahrzeuge zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Eurostat

Vor dem Hintergrund der galoppierenden Inflation ist in Spanien eine Debatte über die Möglichkeit einer Deckelung der Preise von Grundnahrungsmitteln ausgebrochen.

Getrieben wurde die Teuerung erneut durch den starken Anstieg der Energiepreise, die sich zum Vorjahresmonat um 38,6 Prozent erhöhten.

Treuhandverwaltung

An oil worker climbs the stairs of a reservoir at the Priobskoye oil field in Western Siberia, Wednesday, April 5, 2006. Gas is being flared in the background. The fields once belonged to the Yukos oil company and were bought by state oil company Rosneft after a controversial auction in 2004. (AP Photo/Misha Japaridze)

Die Übernahme der Ölkonzern-Tochter soll die Versorgung sichern. Der Fortbestand des Geschäftsbetriebs war laut deutscher Regierung in Gefahr.

Mindestens 16 Flüge gestrichen

WI,Flughafen Luxemburg,Findel.Luxairport, Urlaub, Reisende,Covid19,Corona,Foto:Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Mindestens 16 Flüge gestrichen

WI,Flughafen Luxemburg,Findel.Luxairport, Urlaub, Reisende,Covid19,Corona,Foto:Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Am Freitag heben mindestens 16 Flugzeuge nicht wie geplant vom Findel ab. Grund dafür ist ein Streik der Fluglotsen in Frankreich.