Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Bis zu 24 Grad! Atlantik-Luft beschert Deutschland goldenen Oktober - aber nur in bestimmten Landesteilen

Warme Herbstluft könnte Deutschland einen goldenen Oktober bescheren. (Symbolbild)

Viele Bergspitzen in Deutschland sind schon schneebedeckt. Doch nun geht es mit den Temperaturen wieder aufwärts, prophezeien mehrere Wetter-Experten.

München - Frost und Schnee in den Bergen - ist nun der Winter in Deutschland da? Nein, der Schein trügt! Wir dürfen uns noch auf warme Temperaturen freuen.

Das verrät Diplom-Meteorologe Alban Burstner von wetter.com: „Klar ist, in der kommenden Woche haben wir alles andere als eine winterliche Wetterlage. Eine kräftige Südwestpumpe bringt warme Luft aus Spanien zu uns, die die Temperaturen auf über 20 Grad ansteigen lässt. Und schauen wir weiter nach vorne auf den Monatswechsel sehen wir aktuell ebenfalls keinen Wintereinbruch.“

Wetter: Milde Atlantik-Luft kommt nach Deutschland

Der Experte weiter: „Die Wetterlage Ende Oktober und Anfang November wird sich ganz ähnlich verhalten: Zwischen einem Hochdruckgebiet südlich und einem Tiefdruckgebiet nördlich von uns zapfen wir weiterhin milde Luft aus Richtung Atlantik an. Das bestätigt auch das europäische ECMWF-Modell, das den November derzeit zu mild berechnet.“

Trotz der kühlen letzten Tage sind in Deutschland also viele Aktivitäten draußen noch möglich. „Auf der Vorderseite eines großen Sturmtiefs auf dem Atlantik gelangt sehr warme Luft zu uns. Zum Wochenstart liegen die Temperaturen zwischen 13 Grad an der Ostsee und 19 Grad im Südwesten“, sagt Burstner.

Wetter in Deutschland: 20 bis 24 Grad - sommerliche Temperaturen im Oktober

Und es kommt noch besser: „Danach geht es weiter bergauf mit Spitzenwerten von über 20 Grad im Süden und Osten des Landes. Im Nordwesten wird es nicht ganz so warm und deutlich wechselhafter. Ab Donnerstag ist es dann voraussichtlich vorbei mit dem sommerlichen Zwischenspiel. Stürmische Böen ziehen auf, wie stark diese aber werden, ist noch nicht klar.“

Auf wetter.de prophezeien die Experten sogar „23 bis örtlich 24 Grad im Süden und Osten“ am Mittwoch. Am Freitag soll es aber schon zehn Grad kälter sein. Laut der Seite stehen die Chancen auf ein neues Hoch zum Wochenende „nicht schlecht“.

20 bis 24 Grad - das klingt nach einem goldenen Oktober! (cg)

Der Vulkanausbruch auf der Kanareninsel La Palma lässt die Bewohner der Insel nicht zur Ruhe kommen, nun verzeichneten Experten innerhalb weniger Stunden bis zu 40 Erdbeben.