Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Demo zu P 43 Elfershausen: Wirtschaftsminister Aiwanger wehrt sich gegen die Vorwürfe von Landrat Bold

Bad Kissingen

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat sich am Mittwoch zu den Vorwürfen des Bad Kissinger Landrats Thomas Bold (CSU) geäußert.

Bei der Demo am Montag hatte Landrat Thomas Bold (CSU) Wirtschaftsminister Aiwanger angegriffen. Dieser wehrt sich nun. Foto: Ralf Ruppert - Bei der Demo am Montag hatte Landrat Thomas Bold (CSU) Wirtschaftsminister Aiwanger angegriffen. Dieser wehrt sich nun. Foto: Ralf Ruppert
Bei der Demo am Montag hatte Landrat Thomas Bold (CSU) Wirtschaftsminister Aiwanger angegriffen. Dieser wehrt sich nun. Foto: Ralf Ruppert - Bei der Demo am Montag hatte Landrat Thomas Bold (CSU) Wirtschaftsminister Aiwanger angegriffen. Dieser wehrt sich nun. Foto: Ralf Ruppert
| Bei der Demo am Montag hatte Landrat Thomas Bold (CSU) Wirtschaftsminister Aiwanger angegriffen. Dieser wehrt sich nun. Foto: Ralf Ruppert

Bold hatte im Rahmen der Demo in Elfershausen die Leitung als "Aiwanger-Trasse" und die Verhandlungen des Wirtschaftsministers als "Schande" bezeichnet. "Ich trage nicht die Verantwortung dafür, dass die Notwendigkeit der Fulda-Main-Leitung nach wie vor im Bundesbedarfsplangesetz festgeschrieben ist. Diese Entscheidung wurde von der Bundesregierung getroffen", stellt Aiwanger in einer Pressemitteilung klar.

MP+

14,99 EUR/Monat