Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Der kürzeste Jahresbericht aller Zeiten

Stetten

1991 wurde aus dem Männergesangverein ein gemischter Chor. Jetzt feiern die Damen ihr 30-jähriges Jubiäum.
1991 wurde aus dem Männergesangverein ein gemischter Chor. Jetzt feiern die Damen ihr 30-jähriges Jubiäum.
Foto: Günter Roth | 1991 wurde aus dem Männergesangverein ein gemischter Chor. Jetzt feiern die Damen ihr 30-jähriges Jubiäum.

Eine ungewöhnliche "Massenehrung" konnte der Vorsitzende des Stettener Gesangvereins "Edelweiß" bei der diesjährigen Hauptversammlung vornehmen: Als vor genau 30 Jahren an deutlichem Mitgliederschwund litt, entschloss man sich, den reinen Männerchor in einen gemischten umzuwandeln. Das brachte nicht nur einen Schub an zusätzlichen Singstimmen, es veränderte den Gesangverein insgesamt auf positive Weise. Anlässlich dieses kleinen Jubiläums ehrte der Vorsitzende Michael Sauer die anwesenden "Damen" der ersten Stunde mit einer Urkunde und einem Präsent. Seit 30 Jahren sind mit dabei: Hewig Krebs, Rosi Kimmel, Irmgard Schießer, Renate Riedmann, Klara Schneider, Christa Gaul, Gertrud Mehling, Zita Schmitt und Maria Liebstückel. Weiter ging der "Ehrungsreigen" mit Otto Heuler und Georg Riedmann, die seit 60 Jahren im Chor aktiv mitsingen. Für 40 Jahre wurde der Ehrenvorsitzende Edgar Völker geehrt.

Nach der Verlesung des Protokolls durch den Schriftführer Peter Prochatschek, ergriff der Vorsitzende Michael Sauer das Wort. "Jetzt kommt der kürzeste Jahresbericht aller Zeiten", sagte Sauer vor seinem Rechenschaftsbericht und einem Überblick über die beiden letzten Jahre, nachdem 2020 die Hauptversammlung coronabedingt ausgefallen war. Insgesamt habe es im Winter 2020 nur wenige Auftritte und Veranstaltungen gegeben und am 13. März fand die letzte Chorprobe statt. Die Hoffnung im Herbst wieder singen zu können, zerschlug sich leider. Im kommenden Jahr will der Gesangverein das Versäumte so gut es geht nachholen. Erster öffentlicher Auftritt soll bei der Allerheiligenfeier auf dem Friedhof sein.

Während es im vergangenen Jahr wegen fehlender Auftritte einen Verlust von rund 500 Euro in der Vereinskasse gegeben hatte, erzielte man heuer einen kleinen Überschuss von 57 Euro, berichtete der Kassier Alfred Burkard. Der Gesangverein Edelweiß hat derzeit 53 Mitglieder, 22 davon sind aktive Sänger. Natürlich leiden auch die Stettener wie alle anderen Chören an Nachwuchsmangel. Auf Antrag des Kassenprüfers Erwin Gaul wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Von: Günter Roth für den Gesangverein

Weitere Artikel

Themen & Autoren / Autorinnen

Stetten

Pressemitteilung

Chorproben

Chöre

Gesangsvereine

Günter Roth

Jahresberichte

Michael Sauer

Männerchöre

Protokolle

Rechenschaftsberichte

Urkunden

Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen

Völker der Erde

Aktuellste Älteste Top