Germany

„Élite“: Wird es eine 5. Staffel auf Netflix geben?

Nicht nur „Haus des Geldes“ kommt gut an: Das spanische Drama „Élite“ ist auf Netflix ebenfalls sehr beliebt. Erscheint deshalb eine 5. Staffel der Serie?

Endlich geht es weiter: „Élite“ meldet sich mit einer 5. Staffel und jede Menge neuer Schauspieler zurück. Schon im letzten Jahr haben die Macher angekündigt*, dass die ursprüngliche Besetzung teilweise ausgetauscht wird. Darsteller wie Itzan Escamilla (Samuel) oder Miguel Bernardeau (Guzmán) sind der Serie beispielsweise erhalten geblieben. Danna Paola (Lu), Álvaro Rico (Polo), Mina El Hammani (Nadia) und Ester Expósito (Carla) haben sich hingegen verabschiedet oder sind zumindest nicht mehr in Hauptrollen zu sehen.

Wird die 5. Staffel trotzdem gut ankommen? Das wird sich mehrere Tage nach ihrer Veröffentlichung am 18. Juni 2021 zeigen. Fest steht jedenfalls, dass die Geschichte genauso romantisch, kriminell und dramatisch weitergeht wie zuvor. Das verrät bereits der offizielle Trailer (siehe oben). Nun stellt sich noch die Frage, ob die Darsteller ein fünftes Mal vor die Kamera zurückkehren werden. Was bisher zu einer möglichen 5. Season von „Élite“ bekannt ist, verraten wir im Folgenden.

„Élite“: Die Handlung der Netflix-Serie

Im Mittelpunkt von „Élite“ stehen mehrere Schüler einer spanischen Eliteschule. Über alle Staffeln hinweg bilden sich neue Freundschaften zwischen ihnen, einige verlieben sich ineinander und andere können sich ganz und gar nicht ausstehen. Einzelne Streitereien führen gar zu Eskalationen, bei denen Todesfälle nicht ausgeschlossen sind.

Das sind die Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller in der 4. Staffel von „Élite“:

Netflix bietet jetzt die 4. Staffel von „Élite“ an.

Auch interessant: „Workin‘ Moms“: Wird es eine 6. Staffel auf Netflix geben?

„Élite“: Erscheint eine 5. Staffel auf Netflix?

Normalerweise lässt sich Netflix sehr viel Zeit, bevor es Nachrichten zu neuen Staffeln gibt. Im Fall von „Élite“ hat der Streamingdienst aber nicht lange gezögert: Bereits Anfang 2021 stand fest, dass die Serie eine 5. Staffel erhalten wird. Wann sie erscheint, ist allerdings nicht bekannt. Sollten die Macher die Dreharbeiten zügig über die Bühne bringen, könnte es aber schon im Sommer 2022 so weit sein. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Netflix-Empfehlung: Die preisgekrönte Serie „When They See Us“ rührt zu Tränen.

Rubriklistenbild: © Niete/Netflix

Football news:

Das Smalling-Haus in Rom wurde erneut überfallen. Roma-Spieler wurden im April ausgeraubt
Rebrov über den übergang Чельстрема von Spartacus im Arsenal in 2014-m: Wir sind dann Weg: nicht mehr jung, und auch hier wieder - und in ALE
Igonin über Zenit-Sieg: Von Rostow erwartet mehr. Normalerweise bieten sie auf ihrem Platz aggressiven, schnellen Fußball
Pochettino über Pogba: Ich will nicht über andere Spieler sprechen
Erokhin zeigte sich als echter Anführer. Balakhnin über den Sieg von Zenit über Rostov
Tottenham Interessiert sich für Adam Traoré. Wolves will 45 Millionen Pfund - Wolverhampton-Flügelspieler Adam Traoré hat nicht nur Leeds, sondern auch Tottenham auf sich aufmerksam gemacht. Die Spurs erwägen, in dieser Nebensaison einen 25-jährigen spanischen Nationalspieler zu verpflichten. Traoré kennt den neuen Cheftrainer von Tottenham Hotspur, Nuno Espirito Santo, bei den Woolves gut. Laut Daily Mail wollen die Wölfe aus dem Verkauf des Fußballers rund 45 Millionen Pfund erlösen
Naumov über die Führung von Loco: Das aufgebaute Spiel erlaubt es, auch ohne Krykhovyak