Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Erste Niederlage für Langengeislings Fußballerinnen

Trainer Stefan Karamatic: Sein Team kassierte die erste Niederlage, führt aber noch immer die Bezirksliga an.

Bezirksliga

Erste Niederlage für Langengeislings Fußballerinnen

Jetzt hat es auch die Fußballerinnen des FC Langengeisling erwischt. Der Bezirksliga-Tabellenführer kassierte mit 0:2 (0:1) beim ESV Freimann die erste Saisonniederlage. Dabei war der FCL gut ins Spiel gekommen, vergab aber die ersten beiden Chancen.

Langengeisling - Nach gut zehn Minuten hielten die Münchnerinnen besser dagegen. Es entwickelte sich eine offene Partie. Beide Teams drängten auf die Führung, aber beide Abwehrseiten ließen wenig zu. Dann segelte in der 39. Minute ein Eckball auf den kurzen Pfosten, wo Yvonne Schneider lauerte. Ihr Schuss ins lange Eck war unhaltbar für FCL-Keeperin Celine Siebrecht.

Auch nach Wiederanpfiff taten sich die sonst spielstarken Geislingerinnen schwer. Dennoch hätten Johanna Steinmeier, Michelle Refeld und Sophia Auer den Ausgleich machen können, „aber eine hundertprozentige Chance war nicht dabei“, sagte Trainer Stefan Karamatic.

Zehn Minuten vor Schluss schalteten die Geislinger komplett auf Offensive, was dem schnellen Umschaltspiel der Münchnerinnen gelegen kam. Die Konter saßen. Siebrecht parierte noch zwei gute Chancen, ehe sie in der 90. Minute gegen den Schuss von Michaela Walter machtlos war. „Die spielerischen Akzente haben gefehlt, und der Gegner wollte einfach den Sieg mehr als wir“, resümierte Coach Karamatic.