Germany

Kettenreaktion: Autofahrerin wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

 Eine Autofahrerin ist am Montag bei einem Unfall auf der B29 leicht verletzt worden.
Eine Autofahrerin ist am Montag bei einem Unfall auf der B29 leicht verletzt worden. (Foto: Friso Gentsch / dpa)

Am Montag gegen 16.55 Uhr hat sich auf der B29 ein Unfall ereignet. Ein 40-Jähriger fuhr in seinem Mercedes von Aalen in Richtung Westhausen. Kurz vor der Abzweigung zur B290 in Richtung Ellwangen musste er verkehrsbedingt abbremsen. Das erkannte eine 38-Jährige hinter ihm zu spät. Sie fuhr laut Polizeibericht leicht mit ihrem Golf auf den Mercedes auf.

Das hatte Folgen. Ein 19-Jähriger, der mit seinem Audi hinter dem Golf fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig halten. Die 38-Jährige erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 25 000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die B29 kurzzeitig gesperrt werden, was entsprechende Verkehrsbehinderungen verursachte.

Football news:

Timeline Qualen von Couman: schreckliche Ergebnisse, Scharmützel mit Laporte, Fan-Angriff und Entlassung. Jetzt will Barcelona Javi
Salihamidzic über das 0:5 bei Borussia Dortmund: Das war schockierend
Barcelona will Javi ernennen nach dem Rücktritt von Koeman will der FC Barcelona zum Cheftrainer des ehemaligen Klub-Mittelfeldspielers Xavi ernennen
💣 ÂБарсеĞона увоĞиĞĞ° Кумана
Barcelona wird den Rücktritt von Couman bald bekannt geben
Die Bosse von Barcelona treffen sich heute Abend, um über Coomans Zukunft zu diskutieren
Inter-Trainer über das 2:0 gegen Empoli: Schade, dass Lautaro nicht geschossen hat, aber er sichert die Tore für die nächsten Spiele