Germany

Kommt der Saisonstart zu früh? BG Dorsten muss gleich zu einem der Topfavoriten

Direkt zum Saisonstart der 1. Regionalliga reist die BG Dorsten zu einem Top-Favoriten. Beim TV Ibbenbüren wird es für die Dorstener ganz schwer werden, als Sieger vom Parkett zu gehen.

Das weiß auch Dorstens Trainer Franjo Lukenda: „Wenn wir schon fünf Wochen zusammen trainiert hätten, wäre das vielleicht etwas anderes. Nun müssen wir sehen, was wir hinbekommen.“ Die Mannschaft hat in dieser Woche gut trainiert, und der Trainer kann sein bestes Aufgebot aufs Feld schicken.

Im Testspiel beim Oberligisten Langendreer konnte man am Mittwoch zumindest ansatzweise sehen, was möglich ist. Der Coach gab die Order, so zu spielen, als sei es ein Meisterschaftsspiel. Das klappte eine Halbzeit lang sehr gut. Nach dem ersten Viertel lag der Regionalligist mit 32:7 vorn und ging mit einem 64:11 in die Pause. Im zweiten Durchgang hatte Lukenda hingegen immer eine bunte Mischung auf dem Feld. Nach dem dritten Viertel hieß es 87:27. Das Schlussviertel (10:25) gefiel dem Trainer überhaupt nicht: „Es lieferte mir aber auch Argumente. So konnte man deutlich sehen, dass man auch gegen einen Oberligisten schlecht aussieht, wenn man nicht mit vollem Ernst zu Werke geht.“

Das wird in Ibbenbüren sicher nicht passieren, aber manche taktischen Änderungen werden bis zur Umsetzung noch dauern: „Wir können und wollen unseren Stil nicht grundlegend ändern. Allerdings müssen wir die Möglichkeiten, die uns Petar Madunic unter dem Korb eröffnet, in unser Spiel einfließen lassen.“

In Ibbenbüren trifft man auf ein stark besetztes Team. Lukenda weiß: „Nur wenn wir unsere Fehler minimieren, werden wir dort gut aussehen können.“

Football news:

Der Prozess gegen Benzema wegen Valbuens Erpressung beginnt morgen. Real-Stürmer Karim Benzema steht wegen der Erpressung von Mittelfeldspieler Mathieu Valbuena, der derzeit für Olympiakos Piräus spielt, vor Gericht
Barcelona-Verteidiger Gerard Piqué hat gesagt, dass er zu seiner Zeit einen Wechsel zum katalanischen Flügelspieler Vinicius Junior, der schließlich bei Real Madrid war, unterstützen könnte
Ole-Gunnar Sulscher: Ich glaube an mich, und solange Manchester United an mich glaubt, wird sich an Carragers Meinung nichts ändern. Trainer Ole-Gunnar Sulscher hat sich über die Kritik von Ex-Liverpool-Verteidiger Jamie Carrager geäußert
Atletico-Präsident über Klopps Worte zum defensiven Spiel: So ein Trainer ist schwer zu verlieren und aus der Champions League zu fliegen
Ich bin mir nicht sicher, ob Sulscher einen Ronaldo-Transfer wollte. Wenn nicht Man City, würde Manchester United für ihn kämpfen? Merson über den Portugiesen
Barcelona hat mit Fati einen neuen Vertrag bis 2027 vereinbart. Der FC Barcelona hat sich mit Mittelfeldspieler Ansu Fati auf einen neuen Vertrag geeinigt
Icardi wird heute nicht gegen Leipzig in der Champions League spielen. Stürmer Mauro Icardi wird in der kommenden Gruppenphase der Champions League nicht für PSG spielen